Forschungsprojekt

TASKtrain - Kompetenzorientierte Qualifizierung von Hochschullehrenden zur Konzeption und Erstellung von E-Prüfungsaufgaben

Projektleitung:
Prof. Dr. Heinz-Werner Wollersheim

Mitarbeiter/innen:
Norbert Pengel

Beschreibung:

Bei dem SMWK-geförderten Projekt TASKtrain handelt es sich um ein Kooperationsprojekt des Medienzentrums der TU Dresden, der Professur für Allgemeine Pädagogik der Universität Leipzig und des Zentrums für Weiterbildung der TU Dresden. Ziel des Projektes ist die kompetenzorientierte Qualifizierung von Hochschullehrenden zur Konzeption und Erstellung von E-Prüfungsaufgaben im Rahmen eines Blended Learning-Szenarios zur Schulung der E-Prüfungskompetenz von Hochschullehrenden. Diese Schulungsmaßnahme erfolgt in praxisorientierten Präsenzworkshops in Kombination mit einem SCORM-basierten und frei zugänglichen Online-Selbstlernmodul. Eine sachsenweite Nutzung des Weiterbildungsangebotes wird durch eine Integration in das HDS-Programm gewährleistet.

Nach erfolgreicher Pilotierung im Frühjahr 2014 konnte am 30.10.2014 der zweite Druchgang starten. 

weiterführende Informationen:

Informationen zu TASKtrain

Informationen zur Nutzung des Weiterbildungsangebotes zum Erstellen von E-Prüfungsaufgaben im Rahmen von E-Assessment


 Logo TASKtrain


 

Finanzierung:

TG 72

Projektzeitraum:

01.08.2013 bis 31.12.2014


Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 06. Januar 2015 11:44