Forschungsprojekt

Evaluation der Nachhaltigkeit der berufsbegleitenden Fortbildungsmaßnahmen für Lehrerinnen an Grundschulen, Mittelschulen, Gymnasien und berufsbegleitenden Schulen zum Thema „Integrativer Unterricht“ (ZINT)

Projektleitung:
Prof. Dr. Kerstin Popp

Beschreibung:

Durch eine Befragung der Teilnehmer und Teilnehmerinnen bisheriger Kurse des ZINT-Lehrgangs soll die Nachhaltigkeit der genannten Ausbildung evaluiert werden. Die Ergebnisse werden zum Abschluss präsentiert und Schlussfolgerungen und Vorschläge zur Optimierung der Fortbildung erarbeitet sowie Strukturen und Prozesse, die den Erfordernissen eines nachhaltigen Wissenstransfers entsprechen, entwickelt.

Finanzierung:

Hochschule Zittau/Görlitz

Projektzeitraum:

01.01.2014 bis 28.02.2015


Zuletzt aktualisiert: Montag, 15. Dezember 2014 13:43