Forschungsprojekt

Praxis Gemeinsamen Unterrichts von SchülerInnen im Förderschwerpunkt Sprache an integrativen Grundschulen in Sachsen (GemU)

Projektleitung:
Prof. Dr. Christian W. Glück

Mitarbeiter/innen:
Jun.-Prof. Dr. Markus Spreer
Henrike Petzold
Anika Cramer

Beschreibung:

Im Forschungsprojekt werden in einer Gesamterhebung mittels Online-Fragebögen GrundschullehrerInnen und SprachheillehrerInnen in Sachsen zur inhaltlichen, methodischen und organisatorischen Umsetzung der integrativen Beschulung von SchülerInnen mit Förderbedarf in Sprache und Kommunikation befragt. Nach der quantitativen Auswertung erfolgen qualitative Interviews mit einzelnen ProbandInnen. Zielsetzung ist zum einen Inhalte der universitären Lehrveranstaltungen bzw. von Fortbildungen auf den Bedarf in der Praxis abzustimmen und zum anderen die Integration sprachbeeinträchtigter SchülerInnen in Sachsen bedarfsorientiert voranzutreiben.

Finanzierung:

TG 51

Projektzeitraum:

08.05.2015 bis 30.06.2017


Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 14. Dezember 2016 15:51