Forschungsprojekt

“Förderschüler am Übergang zwischen Schule und Arbeitswelt“

Projektleitung:
Prof. Dr. Thomas Hofsäss
Prof. Dr. Barbara Drinck

Mitarbeiter/innen:
M.A. Michael Brock

Beschreibung:

4-jährige Längsschnittuntersuchung der Bildungs- und Ausbildungswege der Absolventen von Förderschulen zur Lernförderung und für Erziehungshilfe auf der Grundlage eines Untersuchungsdesigns der Leipziger Schulabsolventenstudie des Deutschen Jugendinstituts. 2009 wurde ein adressatengerechtes Befragungsinstrument entwickelt, erprobt und im Rahmen einer zweiten Basiserhebung und Interviewstudien umgesetzt.

Finanzierung:

Drittmittel (Stadt Leipzig, Europäischer Sozialfond, Bundesministerium für Bildung und Forschung)

Projektzeitraum:

01.01.2011 bis 31.12.2012


Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 27. März 2012 11:34