Forschungsprojekt

Zukunftsperspektiven der Lehrerbildung (Sonderpädagogik)

Projektleitung:
Prof. Dr. Kerstin Popp

Beschreibung:

Der Verband Sonderpädagogik verfolgt aufmerksam die Veränderungen auf dem Gebiet der Lehrerbildung, insbesondere soweit sie die Ausbildung von Sonderpädagogen betreffen. Als Bundesreferentin für Aus-, Fort- und Weiterbildung hat die Projektleiterin maßgeblich Publikationen und Erfahrungsaustausche auf diesem Gebiet forciert und versucht, dass Verbundnetz der sonderpädagogischen Ausbildungsstätten als regelmäßiges Gremium zum Informations- und Erfahrungsaustausch zu etablieren. Mit der Unterzeichnung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (Behindertenrechtskonvention) und der damit einhergehenden Notwendigkeit der Schaffung von Voraussetzungen für eine inklusive Unterrichtung steht die Sonderschullehrerausbildung auf dem Prüfstand.

Finanzierung:

Verband Sonderpädagogik

Projektzeitraum:

01.11.2000 bis 31.12.2013


Zuletzt aktualisiert: Montag, 16. Dezember 2013 08:31