Forschungsprojekt

Evaluation der Länderübergreifenden Zusatzqualifikation Kooperative Beratung

Projektleitung:
Prof. Dr. Kerstin Popp

Mitarbeiter/innen:
Dr. Andreas Methner

Beschreibung:

Die Fortbildungsreihe „Länderübergreifende Zusatzqualifikation Kooperative Beratung“ 2010/11 und 2011/12 wird im Hinblick auf den Erwerb von Anwendungssicherheit und den Transfer in den Schulalltag evaluiert und mit den Evaluationsergebnissen der Fortbildungsreihen von 1993 bis 2008 verglichen.

Finanzierung:

Verein zur Förderung der Kooperativen Beratung NRW & Verein zur Förderung der Kooperativen Beratung Hessen

Projektzeitraum:

01.01.2011 bis 31.12.2012


Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 27. März 2012 12:02