Personenseite

Johanna Leicht

Kurzbiographie
Vorträge und Präsentationen
Forschungs-
projekte und
Publikationen
Allgemeine Didaktik und Schulpädagogik des Sekundarbereichs
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Kontakt Universität Leipzig
Erziehungswissenschaftliche Fakultät
Allgemeine Didaktik und Schulpädagogik des Sekundarbereichs
Dittrichring 5-7, 04109 Leipzig
Raum DR 411
Telefon +49 (0) 341 97-31427
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sprechzeit

montags, 14.00 - 15.00 Uhr

Kurzbiographie

seit September 2012
wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Allgemeine Didaktik und Schulpädagogik des Sekundarbereichs
 
09/2016 - 12/2016
Foreign Guest Researcher an der Osaka Kyoiku University, Osaka/ Japan

 

2010 - 2012
Vorbereitungsdienst für das Lehramt an Mittelschulen in Sachsen, 2. Staatsexamen

 

2009 - 2010
studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Psychologie in Schule und Unterricht

 

2004 - 2010
Studium Germanistik und Ev. Religionspädagogik auf Lehramt (Mittelschule) an der Universität Leipzig und der University of Miami (U.S.A.), 1. Staatsexamen

 

2003 – 2004
Freiwilliges Soziales Jahr in der offenen Jugendarbeit („Home Run e.V.“, Knittlingen)

 

1984
geboren in Rotenburg / Fulda (Hessen)

Mitgliedschaften

Assoziiertes Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft DGfE

abgeschlossene Forschungsprojekte

Publikationen

  • Hallitzky, Maria; Beyer, Beate; Hempel, Christopher; Herfter, Christian; Leicht, Johanna; Schroeter, Ellen: "Was muss’n jetzt nochmal auf den Strich?" Zur Konstitution von Ergebnisräumen im Literaturunterricht der Sekundarstufe, in: Zeitschrift für interpretative Schul- und Unterrichtsforschung, 5 (2016), Mai 2017, S. 46-62
  • Saupe, Anja; Hallitzky, Maria; Hempel, Christopher; Schroeter, Ellen; Leicht, Johanna: Aufgabenverstehen und Aufgabenbearbeiten als Schlüssel zum Textverständnis – Lehrer-Schüler-Interaktionen im Literaturunterricht, in: C. Hempel & M. Hallitzky (Hrsg.): Unterrichten als Gegenstand und Aufgabe in Forschung und Lehrerbildung. Beispiele aus der (fach)didaktischen Forschungspraxis, Leipzig: Leipziger Universitätsverlag, 2017, S. 13–31
  • Leicht, Johanna: Rezension von: Keßler, Catharina I.: Doing School, Ein ethnographischer Beitrag zur Schulkulturforschung. Wiesbaden: Springer Fachmedien 2017. In: EWR 16 (2017), Nr. 3 (Veröffentlicht am 30.05.2017), URL: http://www.klinkhardt.de/ewr/978365815915.html
  • Hallitzky, Maria; Beyer, Beate; Hempel, Christopher; Leicht, Johanna; Schroeter, Ellen: ‚Das Märchen von dem Machandelbaum‘ oder wie Unterrichtsstoff durch Medien inszeniert wird, in: Zeitschrift für interpretative Schul- und Unterrichtsforschung, 6(1), 2017, S. 14–27
  • Hallitzky, Maria; Beyer, Beate; Hempel, Christopher; Herfter, Christian; Leicht, Johanna; Saupe, Anja; Schroeter, Ellen: "...ich weiß nicht was er uns sagen will damit." (In-)Transparenz in der Begegnung mit dem Gegenstand am Beispiel des Literaturunterrichts. In: S. Schude & K. Moegling (Hrsg.): Transparenz im Unterricht und in der Schule. Teil 2. Forschungsergebnisse und Diskussion. Immenhausen bei Kassel: Prolog-Verlag, 2016, S. 121-145.
  • Herfter, Christian; Leicht, Johanna: Interpretieren als Sprachspiel zwischen Individualität und Exemplarität [44 Absätze], in: Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research, 2016, 17(3), Art. 8, http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs160381

Vorträge und Präsentationen

2017

Leicht, Johanna: Fachspezifische räumliche (An)Ordnungen. Eine explorative Studie an japanischen Sekundarschulen. Tagung "Sache-Dinge - Aufgaben? Zur Konstruktion und Bedeutung von Fachlichkeit in der Unterrichtsforschung" der Kommission Schulforschung und Didaktik in der DGfE und des Fachbereichs Erziehungswissenschaft der Goethe-Universität Frankfurt am Main, Goethe Universität Frankfurt am Main, 6.03.2017.

2016

Leicht, Johanna: What do we do when we teach and learn? Pedagogy as Social Practices. Vorlesung an der Osaka Kyoiku University am 6.,12. und 20.Dezember 2016, Osaka/ Japan

Leicht, Johanna: "Ganz gleich verschieden. Das Thema "Heterogenität" in der Lehramtsbildung." Vortrag im Rahmen der sächsischen Mentor/innenqualifizierung an der Universität Leipzig, 10.03.2016.

2015

Herfter, Christian; Leicht, Johanna: Interpretieren als Sprachspiel zwischen Individualität und Exemplarität. Symposium “Individuelle Handlungs- und Deutungsspielräume im Umgang mit literarischen Texten. Allgemein- und literaturdidaktische Zugänge.“, DGfE Sektionstagung „Schulpädagogik“, Georg-August-Universität Göttingen, 29.09.2015

Hallitzky, Maria; Hempel, Christopher; Leicht, Johanna: How can School and University Jointly Enhance Teaching? Development Research Paradigms in International Comparison. International Joint Symposium, Hiroshima University, 26.10.2015

Hallitzky, Maria; Hempel, Christopher; Leicht, Johanna: Wie können Schule und Universität Unterricht weiterentwickeln? Paradigmen der Entwicklungsforschung im internationalen Vergleich. International Joint Symposium, Mie University/ Tsu, 21.10.2015

2014

Keitel, Juliane; Leicht, Johanna: Umgang mit Heterogenität. Vortrag im Rahmen der Erasmus-Dozentenmobiliät an der Universität Lettlands/ Riga, 23.09.2014

Keitel, Juliane; Leicht, Johanna: Handling Religious Diversity in Religious Education Classes in Germany. Vortrag im Rahmen der Erasmus-Dozentenmobilität an der Universität Lettlands/ Riga, 24.09.2014


Zuletzt aktualisiert: Freitag, 09. Juni 2017 09:20