Personenseite

Dr. Brunhild Landwehr

Kurzbiographie
Forschungs-
projekte und
Publikationen
Grundschuldidaktik Sachunterricht
Vertretung der Professur
Kontakt Universität Leipzig
Erziehungswissenschaftliche Fakultät
Grundschuldidaktik Sachunterricht
Marschnerstr. 31 04109 Leipzig
Raum 034
Telefon +49 (0) 341 97-31461
Fax +49 (0) 341 97-31459
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sprechzeit

WiSe 2017/2018

dienstags, 17 - 18 Uhr

Kurzbiographie

1969 - 1972 Berufsausbildung zur Technischen Zeichnerin
1972 - 1975 Berufstätigkeit als Bauzeichnerin (Landschaftsarchitektur und Raumplanung)
1976 - 1981 Studium für das Lehramt Sekundarstufe 1 für die Fächer Physik und Technik sowie Diplompädagogik an den Hochschulen Dortmund, Hildesheim und Lüneburg
1979 Abschluss des 1. Staatsexamens als Grund- und Hauptschullehererin für Physik und Technik
1981 Abschluss Diplompädagogik
1990 - 1993 Zusatzausbildung als Waldorflehrerin
1982 - 1986 Tätigkeit als Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fach Physik und ihre Didaktik sowie im Fach Sachunterricht an der Hochschule Lüneburg
1987 - 1989 Lehr- und Leitungstätigkeit im Internat Barendorf (Realschulkurs) - Unterricht von Physik und Mathematik
1990 - 1993 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fach Sachunterricht und seine Didaktik an der Universität Lüneburg
1994 - 2008 Lehrkraft für besondere Aufgaben des höheren Dienstes im Fach Sachunterricht und seine Didaktik an der Universität Lüneburg
1999 - 2001 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt des Niedersächsischen Forschungsverbundes für Frauen- und Geschlechterfragen (NFFG) "Ausbildung von SachunterrichtslehrerInnen"
23.01.2002 Verleihung des Grades einer Doktorin der Philosophie (Dr. phil.) durch den Fachbereich Erziehungswissenschaften der Universität Lüneburg. Thema der Dissertation: "Die Distanz von Sachunterrichtslehrkräften und Sachunterrichtsstudierenden zur Physik. - Eine qualitativ empirische Studien zu den Ursachen"
WS 2007/2008 Vertretung der Juniorprofessor Sachunterricht Gesellschaft und Natur, Fachbereich Erziehungswissenschaften an der Universität Hamburg
2008 - 2009 Lehr- und Forschungsreise Asien im Rahmen eines Sabbatjahres. (Eigenfinanziert.) Durchführung des Bildungsprojektes mit deutschen Studierenden für indische und deutsche Jugendliche "Differenz schafft Kommunikation" - Ein indisch-deutsches Theaterprojekt.
ab 01.09.2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Fakultät Nachhaltigkeit der Leuphana Universität Lüneburg, Arbeitsfeld: Didaktik der Physik als Bezugsfach zum Sachunterricht (ab 01.02.2011 1/2 Stelle)
ab 01.02.2011 Akademische Leitung des Kompetenzzentrums für schulische Praxisstudien (KomZeP) (1/2 Stelle) an der Fakultät Bildung der Leuphana Universität und Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Fakultät Nachhaltigkeit (1/2 Stelle), Arbeitsfeld: Didaktik der Physik als Bezugsfach zum Sachuntericht
seit April 2013 beurlaubt zur Vertretung der Professur Grundschuldidaktik Sachunterricht an der Universität Leipzig

 Mitgliedschaften

  • Mitglied in der Gesellschaft der Didaktik des Sachunterrichts (GDSU)
  • Mitglied in der Gesellschaft der Didaktik der Chemie und Physik (GDCP)
  • Mitglied in der Bundesarbeitsgemeinschaft Schulpraktische Studien (BASS)
  • Mitglied in der Deutsch-Indischen Gesellschaft, Winsen
  • Mitglied in der Gesellschaft Internationale Pädagogik in der einen Welt (IP 1)
  • Mitglied in der Bildungsgewerkschaft GEW
  • Vertrauensdozentin der Hans-Böckler-Stiftung
  • Gutachterin für die Vergabe von Aufstiegsstipendien für die Stiftung Begabtenförderungswerk berufliche Bildung (BfBF)
  • Gutachterin für das Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung (Österreich): Begutachtungen von Projektanträgen und Endgutachten zum Programm "Sparkling Science".

Referenzen

2002 Verleihung des Forschungspreises der Universität Lüneburg für die Dissertationsschrift

2002 Verleihung des Faraday-Preises von der Gesellschaft der Didaktik des Sachunterrichts (GDSU) für die Dissertationsschrift

2007 Verleihung des Lehrpreises der Leuphana Universität Lüneburg

abgeschlossene Forschungsprojekte

Publikationen

Aus den Jahren 2015-2017 (alle anzeigen).
  • Landwehr, Brunhild: Elektrizität fasziniert Kinder - und Erwachsene, in: Grundschule Sachunterricht. Strom, 69, 1 (2016), S. 2-4
  • Liebers, Katrin; Landwehr, Brunhild; Reinhold, Simone; Riegler, Susanne; Schmidt, Romina (Hg): Facetten grundschulpädagogischer und -didaktischer Forschung. Wiesbaden: Springer VS, 2016.
  • Landwehr, Brunhild: Leben ohne elektrischen Strom, in: Grundschule Sachunterricht. Strom, 69, 1 (2016), S. 24-25
  • Landwehr, Brunhild: Heimtiere als Partner des Menschen, In: Grundschule Sachunterricht. Heimtiere, 66, 2 (2015), S. 2-3
  • Landwehr, Brunhild; Fröse, Finnja: Lernfelder Tierheim und Tierarztpraxis, In: Grundschule Sachunterricht. Heimtiere, 66, 2 (2015), S. 19-21
  • Liebers, Katrin; Landwehr, Brunhild; Marquardt, Anne; Schlotter, Kezia (Hg): Lernprozessbegleitung und adaptives Lernen in der Grundschule. Forschungsbezogene Beiträge. Wiesbaden: Springer VS, 2015.
  • Landwehr, Brunhild; Turner, Dennis: Wie die Katze zum Haustier wurde, in: Grundschule Sachunterricht. Heimtiere, 66, 2 (2015), S. 28-33

Vorträge und Präsentationen


Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 24. September 2014 09:21