Personenseite

Dr. Brunhild Landwehr

Kurzbiographie
Forschungs-
projekte und
Publikationen
Grundschuldidaktik Sachunterricht
Vertretung der Professur
Kontakt Universität Leipzig
Erziehungswissenschaftliche Fakultät
Grundschuldidaktik Sachunterricht
Marschnerstr. 31 04109 Leipzig
Raum 034
Telefon +49 (0) 341 97-31461
Fax +49 (0) 341 97-31459
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sprechzeit

WiSe 2017/2018

dienstags, 17 - 18 Uhr

Kurzbiographie

1969 - 1972 Berufsausbildung zur Technischen Zeichnerin
1972 - 1975 Berufstätigkeit als Bauzeichnerin (Landschaftsarchitektur und Raumplanung)
1976 - 1981 Studium für das Lehramt Sekundarstufe 1 für die Fächer Physik und Technik sowie Diplompädagogik an den Hochschulen Dortmund, Hildesheim und Lüneburg
1979 Abschluss des 1. Staatsexamens als Grund- und Hauptschullehererin für Physik und Technik
1981 Abschluss Diplompädagogik
1990 - 1993 Zusatzausbildung als Waldorflehrerin
1982 - 1986 Tätigkeit als Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fach Physik und ihre Didaktik sowie im Fach Sachunterricht an der Hochschule Lüneburg
1987 - 1989 Lehr- und Leitungstätigkeit im Internat Barendorf (Realschulkurs) - Unterricht von Physik und Mathematik
1990 - 1993 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fach Sachunterricht und seine Didaktik an der Universität Lüneburg
1994 - 2008 Lehrkraft für besondere Aufgaben des höheren Dienstes im Fach Sachunterricht und seine Didaktik an der Universität Lüneburg
1999 - 2001 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt des Niedersächsischen Forschungsverbundes für Frauen- und Geschlechterfragen (NFFG) "Ausbildung von SachunterrichtslehrerInnen"
23.01.2002 Verleihung des Grades einer Doktorin der Philosophie (Dr. phil.) durch den Fachbereich Erziehungswissenschaften der Universität Lüneburg. Thema der Dissertation: "Die Distanz von Sachunterrichtslehrkräften und Sachunterrichtsstudierenden zur Physik. - Eine qualitativ empirische Studien zu den Ursachen"
WS 2007/2008 Vertretung der Juniorprofessor Sachunterricht Gesellschaft und Natur, Fachbereich Erziehungswissenschaften an der Universität Hamburg
2008 - 2009 Lehr- und Forschungsreise Asien im Rahmen eines Sabbatjahres. (Eigenfinanziert.) Durchführung des Bildungsprojektes mit deutschen Studierenden für indische und deutsche Jugendliche "Differenz schafft Kommunikation" - Ein indisch-deutsches Theaterprojekt.
ab 01.09.2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Fakultät Nachhaltigkeit der Leuphana Universität Lüneburg, Arbeitsfeld: Didaktik der Physik als Bezugsfach zum Sachunterricht (ab 01.02.2011 1/2 Stelle)
ab 01.02.2011 Akademische Leitung des Kompetenzzentrums für schulische Praxisstudien (KomZeP) (1/2 Stelle) an der Fakultät Bildung der Leuphana Universität und Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Fakultät Nachhaltigkeit (1/2 Stelle), Arbeitsfeld: Didaktik der Physik als Bezugsfach zum Sachuntericht
seit April 2013 beurlaubt zur Vertretung der Professur Grundschuldidaktik Sachunterricht an der Universität Leipzig

 Mitgliedschaften

  • Mitglied in der Gesellschaft der Didaktik des Sachunterrichts (GDSU)
  • Mitglied in der Gesellschaft der Didaktik der Chemie und Physik (GDCP)
  • Mitglied in der Bundesarbeitsgemeinschaft Schulpraktische Studien (BASS)
  • Mitglied in der Deutsch-Indischen Gesellschaft, Winsen
  • Mitglied in der Gesellschaft Internationale Pädagogik in der einen Welt (IP 1)
  • Mitglied in der Bildungsgewerkschaft GEW
  • Vertrauensdozentin der Hans-Böckler-Stiftung
  • Gutachterin für die Vergabe von Aufstiegsstipendien für die Stiftung Begabtenförderungswerk berufliche Bildung (BfBF)
  • Gutachterin für das Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung (Österreich): Begutachtungen von Projektanträgen und Endgutachten zum Programm "Sparkling Science".

Referenzen

2002 Verleihung des Forschungspreises der Universität Lüneburg für die Dissertationsschrift

2002 Verleihung des Faraday-Preises von der Gesellschaft der Didaktik des Sachunterrichts (GDSU) für die Dissertationsschrift

2007 Verleihung des Lehrpreises der Leuphana Universität Lüneburg

abgeschlossene Forschungsprojekte

Publikationen

  • Landwehr, Brunhild: Elektrizität fasziniert Kinder - und Erwachsene, in: Grundschule Sachunterricht. Strom, 69, 1 (2016), S. 2-4
  • Landwehr, Brunhild; Reinhold, Simone; Riegler, Susanne; Schmidt, Romina; Liebers, Katrin (Hg): Facetten grundschulpädagogischer und -didaktischer Forschung. Wiesbaden: Springer VS, 2016.
  • Landwehr, Brunhild: Leben ohne elektrischen Strom, in: Grundschule Sachunterricht. Strom, 69, 1 (2016), S. 24-25
  • Landwehr, Brunhild: Heimtiere als Partner des Menschen, In: Grundschule Sachunterricht. Heimtiere, 66, 2 (2015), S. 2-3
  • Landwehr, Brunhild; Fröse, Finnja: Lernfelder Tierheim und Tierarztpraxis, In: Grundschule Sachunterricht. Heimtiere, 66, 2 (2015), S. 19-21
  • Liebers, Katrin; Landwehr, Brunhild; Marquardt, Anne; Schlotter, Kezia (Hg): Lernprozessbegleitung und adaptives Lernen in der Grundschule. Forschungsbezogene Beiträge. Wiesbaden: Springer VS, 2015.
  • Landwehr, Brunhild; Turner, Dennis: Wie die Katze zum Haustier wurde, in: Grundschule Sachunterricht. Heimtiere, 66, 2 (2015), S. 28-33
  • Landwehr, Brunhild: Fahrräder in und aus aller Welt. In: Grundschule Sachunterricht. 58, 2013, S. 25 - 30
  • Landwehr, Brunhild: Fahrräder: ein vielperspektivischer Unterrichtsgegenstand. In: Grundschule Sachunterricht. 58, 2013, S. 2 - 3
  • : Grundschule Sachunterricht: Kinderfragen Sexualität. Heft 60, 2013
  • Landwehr, Brunhild: Penis oder Pimmel? Vagina oder Möse? Über Sexualität sprechen, aber wie? In: Grundschule Sachunterricht. 60, 2013, S. 27 - 32
  • Landwehr, Brunhild: Warum hat man Schmetterlinge im Bauch und nicht Ameisen? Kinderfragen zum Thema "Sexualität": eine Herausforderung für den Sachunterricht. In: Grundschule Sachunterricht. 60, 2013, S. 2 - 3
  • Landwehr, Brunhild: Was Eltern alles (nicht) wissen wollen. Anregungen für die Elternarbeit zum Thema "Sexualbildung". In: Grundschule Sachunterricht. 60, 2013, S. 4 - 6
  • Landwehr, Brunhild: Ein Leben ohne Flugzeuge? In: Grundschule Sachunterricht. 53, 2012, S. 28 - 30
  • Landwehr, Brunhild: Experimente mit Kunststoffen. In: Grundschule Sachunterricht. 56, 2012, S. 16 - 17
  • Landwehr, Brunhild; Schwabe-Ruck, Elisabeth: Frei wie ein Vogel? In: Grundschule Sachunterricht. 53, 2012, S. 21 - 27
  • Landwehr, Brunhild: Im Gespräch mit Anke Domaske: "Ich lebe für Q-Milch". In: Grundschule Sachunterricht. 56, S. 31 - 33
  • Landwehr, Brunhild: Kunststoffe im Sachunterricht. In: Grundschule Sachunterricht. 56, 2012, S. 28 - 30
  • Landwehr, Brunhild: Vom Traum zur Wirklichkeit. In: Grundschule Sachunterricht. 53, 2011, S. 1 - 4
  • Landwehr, Brunhild: Von forschenden Katzen und verzwickten Träumen. Experimentiergeschichten zu Kunststoffen. In: Grundschule Sachunterricht. 56, 2012, Materialpaket
  • Landwehr, Brunhild: Sterne und Planeten - ein faszinierendes Lernereignis. In: Grundschule Sachunterricht. 51, 2011, S. 1 - 3
  • Landwehr, Brunhild: Wie kommt das Salz ins Meer? In: Grundschule Sachunterricht. 52, 2011, S. 23 - 27
  • Landwehr, Brunhild: Die Laute der Tiere. Eine Experimen-Tier-Kartei. In: Grundschule Musik. 53, 2010, S. 4 - 9; 12 Karteikarten
  • Landwehr, Brunhild: Ein Platz bleibt leer ... Zum Umgang mit dem Tod eines Mitschülers oder einer Mitschülerin. In: Grundschule Sachunterricht. 48, 2010, S. 23
  • Landwehr, Brunhild: Lexikon LIcht. In: Grundschule Kunst. 41, 2011, S 34 - 35
  • Landwehr, Brunhild: Tod und Trauer im Hinduismus. Rituale, Feur und Wasser für eine bessere Wiedergeburt. In: Grundschule Sachunterricht. 48, 2010, S. 30 - 35
  • Landwehr, Brunhild (Hg): Dartenne, Corinna M.; Schwabe-Ruck, Elisabeth: Mit 80 Fragen die Welt entdecken. Fragenbox Sachunterricht. Aufgabenkartei. Donauwörth: Lernbuchverlag 2009
  • Landwehr, Brunhild: Mirtschewa, Iliana; Krumbacher, Christina: Sachunterricht in Bulgarien. In: Detlef Pech, Marcus Rauterberg, Gerold Schulz (Hrsg.): Konzeptionen des Sachunterrichts in Europa. Ergebnisse der internationalen Tagung vom 01. - 03. Oktober 2007 in Frankfurt/Main. www.widerstreit-sachunterricht.de Beiheft 7. 2009, S. 9 - 34
  • Landwehr, Brunhild: Vom Staunen zum Fragen. In: Lauterbach, Roland; Giest, Hartmut; Marquardt-Mau, Brunhilde (Hrsg.): Lernen und kindliche Entwicklung. Elementarbildung im Sachunterricht. Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt, 2009, S. 221 - 228
  • Landwehr, Brunhild: Kaveri und Vikesh: Kinderleben in Indien. In: Grundschule Sachunterricht. 40, 2008, S. 7 - 15
  • Landwehr, Brunhild: Kinderlesebuch. Kinderleben in Indien. In: Grundschule Sachunterricht. Materialheft 40, 2008
  • Landwehr, Brunhild: Das Fremde erleben - dem Fremden begegnen - das Fremde in sich erkennen: Wege zur interkulturellen Kompetenz. In: Pfeiffer, Silke: Sachunterricht im 21. Jahrhundert - Bestandsaufnahmen - Herausforderungen - Visionen. Oldenburger Hefte, 2007
  • Landwehr, Brunhild: Naturphänomenen auf der Spur - durch Gedankenaustausch zu Erkenntnissen kommen? In: Sache - Wort - Zahl 79, 2006, S. 25 - 37
  • Landwehr, Brunhild: Orte durch Dinge fremd machen - Vertrautes in den kritischen Blick rücken. In: Praxis Grundschule 6, 2005, S. 18 - 22
  • Landwehr, Brunhild: Brudereck, Gerd: Naturwissenschaftlich-technische Grundbildung für Lehramtsstudierende. In: Esslinger-Hinz, Ilona; Hahn, Heike (Hrsg.): Kompetenzen entwickeln - Unterrichtsqualität in der Grundschule steigern. Hohengehren: Schneider Verlag, 2004, S. 64 - 72
  • Landwehr, Brunhild: Globales Lernen - Interkulturelles Lernen: Lernen für das Leben in einer Welt? In: Kaiser, Astrid; Pech, Detlef (Hrsg.): Basiswissen Sachunterricht. Bd. 6: Die Welt als Ausgangspunkt des Sachunterrichts. Hohengehren: Schneider Verlag, 2004, S. 111 - 118
  • Landwehr, Brunhild: Kinder brauchen keine Lehrerinnen - Kinder brauchen gute Lehrerinnen. In: Kaiser, Astrid; Pech, Detlef (Hrsg.): Basiswissen Sachunterricht. Bd. 4: Lernvoraussetzungen und Lernen im Sachunterricht, Hohengehren, Schenider Verlag, 2004, S. 104 - 112
  • Landwehr, Brunhild: Lernvoraussetzungen für das Verstehen von naturwissenschaftlichem Sachunterricht. In: Kaiser, Astrid; Pech, Detlef (Hrsg.): Basiswissen Sachunterricht. Lernvoraussetzungen und Lernen im Sachunterricht. Hohengehren, Schneider Verlag, 2004, S. 45 - 53
  • Landwehr, Brunhild: Zu früh, zu fern, zu schwierig, zu traurig, zu politisch ...? Probleme der "Dritten Welt" als Themen des Sachunterrichts. In: Sloot, Annegret; Nordhoff, Uwe (Hrsg.): "Rechts, links, unpolitisch - ich kann ja doch nichts ändern!" Politische Bildung in Zeiten der Globalisierung. Moisburg: 2003, S. 103 - 120
  • Landwehr, Brunhild: Bei der Physik ist mir wirklich nie aufgegangen, was damit eigentlich erklärt werden soll". In: Renate Brechel (Hrsg.): Zur Didaktik der Physik und Chemie, Probleme und Perspektiven. Vorträge auf der Tagung für Didaktik der Physik/Chemie in Dortmund, September 2001, S. Alsbach/Bergstraße: Leuchturm Verlag 2002, S. 165 - 167
  • Landwehr, Brunhild: Kallenrode May-Britt; Engelhardt, Wolf; Pacena, Rainer: Konzeptionen einer verbesserten physikalischen Ausbildung von SachunterrichtslehrerInnen auf der Grundlage einer empirischen Untersuchung mit dem Ziel einer besseren naturwissenschaftlichen Frühförderung von Mädchen (und Jungen). In: Paravicini, Ursula; Riedel, Christiane (NFFG) (Hrsg.): Dokumentation. Forschungsprojekte 1 bis 3. Förderrunde 1997 - 2001. Wissenschaftliche Reihe NFFG, Band 1, Hannover 2002, S. 33 - 54
  • Landwehr, Brunhild: Lernen in Indien - ein interkultureller Beitrag zum Sachunterricht. In: Engelhardt, Wolf/Stoltenberg, Ute (Hrsg.): Die Welt zur Heimat machen? Bad Heilbrunn 2002, S. 145 - 157
  • Landwehr, Brunhild: Ausbildung von Sachunterrichtslehrerinnen. In: Renate Brechel (Hrsg.): Zur Didaktik der Physik/Chemie in Berlin, September 2000. Alsbach/Bergstraße 2001, S. 156 - 158

Vorträge und Präsentationen


Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 24. September 2014 09:21