Personenseite

Dr. Makhabbat Kenzhegaliyeva

Kurzbiographie
Forschungs-
projekte und
Publikationen
Schulpädagogik unter besonderer Berücksichtigung von Schulentwicklungsforschung
Akademische Mitarbeiter/innen
Kontakt Universität Leipzig
Erziehungswissenschaftliche Fakultät
Schulpädagogik unter besonderer Berücksichtigung von Schulentwicklungsforschung
Dittrichring 5-7
04109 Leipzig

Raum DR, 504 (5. Etage)
Telefon +49 (0) 341 97-31587
Fax +49 (0) 341 97-31589
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sprechzeit

In der 45. KW findet die Sprechstunde am Freitag, den 10. November, 10.30 -11.30 Uhr statt.

Donnerstag, 15:00 - 16:00 Uhr

Studienbüro
Studienkoordinatorin
Kontakt Universität Leipzig
Erziehungswissenschaftliche Fakultät
Studienbüro
Universität Leipzig Erziehungswissenschaftliche Fakultät Studienbüro Marschner Str. 31, 04109 Leipzig
Raum MS 31, Haus 3, 109
Telefon +49 (0) 341 97-31594
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kurzbiographie

seit 09/2013

wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Schulpädagogik unter besonderer Berücksichtigung der Schulentwicklungsforschung
seit 09/2013 Studienkoordinatorin für Bildungswissenschaften, Erziehungswissenschaftliche Fakultät, Universität Leipzig
01/2011- 08/2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für International und interkulturell vergleichende Bildungsforschung, Erziehungswissenschaftliche Fakultät, Universität Leipzig
WS 2011/12 Lehrbeauftragte an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
12/2008- 11/2010 Mitarbeiterin im Forschungsprojekt „Berufliche Bildung im postsowjetischen Kasachstan. Eine Analyse aktueller Entwicklung unter besonderer Berücksichtigung des Arbeitsmarktes“ gefördert durch die VolkswagenStiftung, am Lehrstuhl für Vergleichende Pädagogik der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig
12/2007- 11/2008 Seniorberaterin in einem Vorhaben der Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH
03/2006 Promotion zur Dr. phil., Erziehungswissenschaftliche Fakultät, Universität Leipzig
10/1996- 07/1998 Aufbaustudium im Fach „Deutsch als Fremdsprache“, Universität Leipzig
08/1994- 09/1996 Dozentin für Deutsch und Landeskunde Deutschlands an der Fakultät für Fremdsprachen, Universität Aktjubinsk, Kasachstan
09/1989- 06/1994 Studium an der Pädagogischen Hochschule Aktjubinsk, Kasachstan (Abschluss als Diplomlehrerin für Fremdsprachen)

Mitgliedschaften

Ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft e.V. (Sektion International und Interkulturell vergleichende Erziehungswissenschaft, Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik)

Gründungsmitglied des Vereins der SYLFF (Sasakawa Young Leaders Fellowship Fonds) – Stipendiaten „ALUS & friends e. V.“

Weitere Qualifikationen

2014 – 2015 Fortbildung zur Trainerin für interkulturelle Kompetenz an Hochschulen, iDA, Bonn/Berlin

Öffentlich bestellte und allgemein beeidigte Übersetzerin für die russische Sprache

Auslandsaufenthalte

Forschungs- und Lehraufenthalte in Kasachstan, Südkorea, Japan, Lettland

Vorträge und Präsentationen


Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 24. März 2016 10:30