Personenseite

Manuela Engel

Kurzbiographie
Vorträge und Präsentationen
Forschungs-
projekte und
Publikationen
Pädagogik im Förderschwerpunkt Lernen
Akademische Mitarbeiter/innen
Kontakt Universität Leipzig
Erziehungswissenschaftliche Fakultät
Pädagogik im Förderschwerpunkt Lernen
Universität Leipzig Erziehungswissenschaftliche Fakultät Pädagogik im Förderschwerpunkt Lernen Marschnerstr. 29 / Haus IV 04109 Leipzig
Raum 215
Telefon +49 (0) 341 97-31538
Fax +49 (0) 341 97-31539
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sprechzeit

Bitte um Terminvereinbarung per E-Mail.

Kurzbiographie

Zur Person:

·         Studium Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt    Erwachsenenbildung/ Nebenfächer Psychologie und Soziologie an der Universität Leipzig/ Abschluss Magistra

·         Freiberufliche Tätigkeit in verschiedenen Bildungsbereichen und Institutionen (schulischen und außerschulischen Förderung von Kindern und Jugendlichen, Erwachsenenbildung, v.a. in der Lehrerfortbildung); Erfahrungen in den Bereichen Evaluation/Qualitätssicherung von Bildungsangeboten, der Entwicklung von Lehr-/Lernmaterialien sowie der Konzeption und Organisation von Bildungsangeboten

·         seit 2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Förderpädagogik im Arbeitsbereich Pädagogik im Förderschwerpunkt Lernen.

·         seit 2016 Mentorin für SachsenstipendiatInnen


Wissenschaftlichen Arbeits- und Interessengebiete sind:

·         (sonder-) pädagogische Förderung, insbesondere von Lernkompetenzen und selbstgesteuertem Lernen

·         differenzierte Gestaltung von (inklusivem) Unterricht

·         Systematisierung, Einsatzanalyse und Adaptionsmöglichkeiten von Lehr-Lern-Methoden für unterschiedliche Lernausgangslagen und Lernziele (Lern-kompetenzorientierter Unterricht/ unterrichtsintegrierter Förderung, Unterrichtsentwicklung)

·         Flipped Learning und der Einsatz digitaler Medien in der Lehre


Projekte:

·         Lernkompetenztrainings an Leipziger Schulen (Organisation und Begleitung von Studierenden bei der Durchführung von Kursen für Schülerinnen und Schüler zur Vermittlung von Lernkompetenzen)

·         Lehr-Lern-Projekt: „ICM in der Lehramtsausbildung“: Entwicklung, Durchführung und Evaluation eines Seminar-Konzepts nach dem Inverted Classroom Model (Förderung durch die LaborUniversität) - Link zur Projektbeschreibung


Zusätzliche Qualifikationen:

·         Qualitätsmanagerin für Bildungsmanagement/ CERTQA-zertifiziert

·         Betzavta-Trainerin für Demokratie- und Toleranzerziehung

·         Lerntherapeutin/ zertifiziert durch das Deutsche Institut für Lerntherapie Berlin

·         Ausbildung in Kooperativer Beratung (nach Mutzeck)

Aktuelle Fortbildungen:

·         hochschuldidaktische Qualifizierung zum Sächsischen Hochschuldidaktik-Zertifikat des HDS

·         Zertifikatskurs „E-Teaching“ der TU Dresden

Vorträge und Präsentationen

2017

Autonomes Lernen lernen & lehren. Workshop für Masterstudierende (Deutsch als Fremdsprache) und Lehrende am Departamento de Filologia Anglesa i Alemanya, Facultat de Filologia, Traducció i Comunicació der Universitat de Valencia/ Spanien (im Rahmen einer erasmus+-Personalmobilität zu Lehrzwecken) am 31.03.2017.

Autonomous Learning. Zweitägiger Workshop für Studierende (Bachelor Anglistik) am Departamento de Filologia Anglesa i Alemanya, Facultat de Filologia, Traducció i Comunicació der Universitat de Valencia/ Spanien (im Rahmen einer erasmus+-Personalmobilität zu Lehrzwecken), 28./30.03.2017.

Autonomes Lernen. Zweitägiger Workshop für Studierende (Fremdsprachenkurs Deutsch) am Departamento de Filologia Anglesa i Alemanya, Facultat de Filologia, Traducció i Comunicació der Universitat de Valencia/ Spanien (im Rahmen einer erasmus+-Personalmobilität zu Lehrzwecken), 27./29.03.2017.

Förderung durch lerntherapeutische Ansätze. Workshop im Rahmen der Berufsbegleitenden Weiterbildung Sonderpädagogik/ Fachrichtung Sozial-emotionale Entwicklung am Institut für Förderpädagogik/ Universität Leipzig am 16.03.2017.

Motivation, Metakognition und selbstgesteuertes Lernen fördern - Lernkompetenzförderung in den Unterricht integrieren. Seminar im Rahmen des Zertifikatskurses „Lehrer an Förderschulen ohne sonderpädagogisches Lehramt“ der DPFA in Meißen, 13.-15.02.2017.

Lernen unterstützen - Visualisieren ohne Worte. Workshop im Rahmen der Berufsbegleitenden Weiterbildung Sonderpädagogik/ Fachrichtung Lernen am Institut für Förderpädagogik/ Universität Leipzig am 31.01.2017.

2016
 
ICM in der Lehramtsausbildung. Entwicklung und Umsetzung eines Pilot-Seminars nach dem Inverted Classroom Model (ICM). Beitrag zur „Ideenwerkstatt Lehre zum selbstgesteuerten Lernen“ im Rahmen des DiesAcademicus an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät, Universität Leipzig am 02.12.2016.

Inverted Lehre im Seminar. Chancen und Herausforderungen. Workshop/ Beitrag beim E-Learning-Tag 2016 der Friedrich-Schiller-Universität Jena am 14.11.2016.

Flip deine Lehrveranstaltung – von neuen Anforderungen über Stolpersteine zum Erfolg. Workshop/ Beitrag beim HDS-Forum des Hochschuldidaktischen Zentrum Sachsen an der HTW Dresen am 11.11.2016 (zusammen mit Matthias Heinz/ TU Dresden, Robert Jantos/ HTW Dresden)

Förderung von SuS mit Lernbeeinträchtigungen in heterogenen Lerngruppen. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Dimensionen der Heterogenität als Basis inklusiver und begabungsorientierter Pädagogik“/ Profilstudien Profil 2 an der Universität Leipzig am 07.11.2016.

Förderung Kognition, Kooperation und selbstgesteuertem Lernen/ Förderplanung. Seminare im Rahmen des Zertifikatskurses „Lehrer an Förderschulen ohne sonderpädagogisches Lehramt“ der DPFA in Meißen, 05.-07.10.2016.

Inverted Classroom Model – Umsetzung mit Moodle und Mahara. Best-practice-Beitrag zum Workshop on E-Learning an der Universität Leipzig am 31.08.2016.

Förderung bei Lernbeeinträchtigungen. Seminare im Rahmen des Zertifikatskurses „Lehrer an Förderschulen ohne sonderpädagogisches Lehramt“ der DPFA in Meißen am 28.06./ 01.07.2016.

Erkennen und Verstehen von erschwerten Lernprozessen, Lernschwierigkeiten, Lernbeeinträchtigungen. Seminar im Rahmen des Zertifikatskurses Integrativer Unterricht/ ZINT in Niederbobritzsch am 27.06.2016.

Teaching how to learn – Learn how to teach it. Vortrag am Centre for Advancement in Inclusive and Special Education (CAISE)/ Faculty of Education an der Hong Kong University am 09.03.2016.

2015

Förderung von SuS mit Lernbeeinträchtigungen in heterogenen Lerngruppen. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Dimensionen der Heterogenität als Basis inklusiver und begabungsorientierter Pädagogik“/ Profilstudien Profil 2 an der Universität Leipzig am 09.11.2015.

Lerntechniken und Lernstrategiegen. Workshop im des Zertifikatskurses Integrativer Unterricht/ ZINT in Niederbobritzsch am 14.10.2015.

Lernen unterstützen mit Lerntechniken und Lernstrategien. Lehrerfortbildung im Rahmen des Pädagogischen Tages an der Alten Reusaer Schule/ Schule für Erziehungshilfe in Plauen am 18.08.2015.

Förderansätze bei Lernbeeinträchtigungen. Gastvortrag im Rahmen des Zertifikatskurses Integrativer Unterricht/ ZINT in Niederbobritzsch am 16.07.2015.

Zukunftsvisionen. Universität und akademische Bildung der Zukunft. Workshop im Rahmen der Experimental Education Days des Instituts für Begabungsforschung und Kompetenzentwicklung an der Universität Leipzig am 28./29.05.2015.

Lernen mit Lerntechniken und Lernstrategien. Eltern-Kind-Workshop im Rahmen eines Angebotes zur Kompetenzentwicklung am Gymnasium Eilenburg für die FAW/ Fortbildungsakademie Leipzig, April - Juni 2015.

2014

Lernen mit Lerntechniken und Lernstrategien. Vortrag im Rahmen eines zweitteiligen Themenelternabends am Gymnasium Eilenburg für die FAW/ Fortbildungsakademie Leipzig am 10.11. und 08.12.2014.

Arbeit mit Förderplänen. Planung und Evaluation von Fördermaßnahmen. Workshop im Rahmen der Tätigkeitsbegleitenden Fortbildung „Praxisberater an Schulen“ an der Sächsischen Bildungsagentur in Leipzig am 20.10.2014.

Lernvielfalt. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Mit Heterogenität umgehen – Integration, Inklusion, Begabungsförderung“/ Profilstudien Profil 2 an der Universität Leipzig am 19.06.2014.

2013

Lernen lehren. Lerntechniken und Lernstrategien im Unterricht einsetzen und fördern. Workshop im Rahmen des Pädagogischen Tages an der Oberschule Paunsdorf in Leipzig am 18.11.2013.


Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 30. Mai 2017 08:44