Personenseite

Dr. Kristin Börjesson

Kurzbiographie
Vorträge und Präsentationen
Grundschuldidaktik Deutsch
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Kontakt Universität Leipzig
Erziehungswissenschaftliche Fakultät
Grundschuldidaktik Deutsch
Marschnerstraße 31
04109 Leipzig

Raum Haus 3, Zi. 007
Telefon +49 (0) 341 97-31493
Fax +49 (0) 341 97-31498
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sprechzeit

Sprechzeiten in der Vorlesungszeit des Wintersemesters 2017/18:

donnerstags
jeweils 10.30-11.30 Uhr


Bitte melden Sie sich in jedem Falle per E-Mail für die Sprechzeit an. Weitere Termine nach Absprache.

Kurzbiographie

10/1997–09/2003

Magisterstudiengang an der Universität Leipzig. Hauptfach: Anglistik, Nebenfächer: Kommunikations- und Medienwissenschaften, BWL und Allgemeine Sprachwissenschaft

09/2003

M.A. in Anglistik, Kommunikations- und Medienwissenschaften und Allgemeine Sprachwissenschaft

10/2003–09/2006

Doktorandin am DFG-Graduiertenkolleg "Universalität und Diversität" an der Universität Leipzig

10/2004–02/2006 Lehrauftrage am Institut für Anglistik, Universität Leipzig
04/2005–07/2005 Unterrichten des Seminars "Einfuhrung in die Pragmatik" am Institut für Linguistik, Universität Leipzig
10/2006–02/2007 Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Linguistik, Universität Leipzig
04/2007–10/2007 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Germanistik, Technische Universität Braunschweig
10/2007–08/2009 Lehrkraft fur besondere Aufgaben am Institut für Anglistik und Amerikanistik, Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg
02/2010–08/2014 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Linguistik, Universität Leipzig
04/2014–07/2014 Lehrauftrag am Institut für Germanistik, Universität Leipzig
seit 04/2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Germanistik, Universität Leipzig
seit 09/2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Pädagogik und Didaktik im Elementar- und Primarbereich, Universität Leipzig

Vorträge und Präsentationen

Konferenzbeiträge

  • Börjesson, K., Müller, G. (Juli 2014): Long Distance Agreement and Locality: A Reprojection Approach, Agreement 2014 Konferenz in York, England.
  • Börjesson, K. (Februar 2011): The Role of Context in the Interpretation of Implicit Meaning Aspects. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft in Göttingen, Deutschland.
  • Börjesson, K. (Februar 2008): On the validity of empirical evidence supporting the Graded Salience Hypothesis. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft in Bamberg, Deutschland.
  • Börjesson, K. (September 2006): Literal Meaning as Conventional, but Non-grammatical Meaning. Jahrestagung der Linguistic Association of Great Britain in Newcastle upon Tyne, England.
  • Börjesson, K. (April 2006): Literal Meaning - the Result of Pragmatic Processes. 1st Newcastle Postgraduate Conference in Theoretical and Applied Linguistics in Newcastle upon Tyne, England.
  • Börjesson, K. (Februar 2006): Against the View of Literal Meaning being Lexical and Primary. 22th NorthWest Linguistics Conference in Vancouver, Kanada.

Eingeladene Vorträge

  • Börjesson, K. (Februar 2015): Zur Interaktion sprachlichen und außersprachlichen Wissens in der Äußerungsinterpretation. Sächsische Akademie der Wissenschaften, Leipzig.
  • Börjesson, K. (Juli 2014): Zur Rolle von Sprecherabsichten und Hörerannahmen in der Äußerungsinterpretation. Institut für Germanistik, Universität Leipzig.
  • Börjesson, K. (Januar 2014): Long Distance Agreement und die Natur von Agree. Institut für Linguistik, Universität Leipzig.
  • Börjesson, K. (Januar 2013): Semantische Komposition und Autismus. Institut für Linguistik, Universität Leipzig.

Poster

  • Börjesson, K. (Dezmeber 2007): Integrating the Graded Salience and Underspecication Hypotheses. Experimental Pragmatics Konferenz in Berlin, Deutschland.

Workshops

  • Börjesson, K. / Geist, B. / Prade, M. (Oktober 2016): "weil die Blätter von den Bäumen fallen!" - Mit Kindern Sätze bauen. Symposium zur Wiedereröffnung der Lernwerkstatt, Universität Leipzig.

Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 21. September 2017 18:28