Personenseite

Oliver Zetsche

Vorträge und Präsentationen
Forschungs-
projekte und
Publikationen

Kurzbiographie

abgeschlossene Forschungsprojekte

Kein Forschungsprojekt in den Jahren 2017-2019 (alle Forschungsprojekte anzeigen).

Publikationen

  • Zetsche, Oliver: Rezension zu: Julia Becker (2014): Das Einmaleins der Promotion. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245. 2015. Verfügbar [online] unter: http://www.socialnet.de/rezensionen/17997.php [Stand: 13.12.2015]
  • Rohde, Bernhard; Zetsche, Oliver: Wissenschaftliches Arbeiten. Ein kritischer Leitfaden zum Verfassen von Hausarbeiten und Bachelor-/Masterarbeiten in Studiengängen für Soziale Arbeit. 2015. Veröffentlicht am 09.11.2015 in socialnet Materialien unter http://www.socialnet.de/materialien/26583.php [Stand: 13.12.2015]
  • Zetsche, Oliver: Der schulische und berufliche Werdegang von psychisch kranken Straftätern in Sachsen : Eine Studie zur pädagogischen Betreuung von Patienten des Maßregelvollzugs. Hamburg: disserta Verlag. 2014.
  • Zetsche, Oliver: Schule in der Klinik für Forensische Psychiatrie des Städtischen Klinikums „St. Georg“ Leipzig. Forschungsbericht. Leipzig, 20.10.2014.

Vorträge und Präsentationen

2015:

Vortrag „Die Klientel der MRV-PatientInnen als Zielgruppe pädagogischer Hilfsangebote“ 23. Bundesweite Fachtagung der Pädagoginnen und Pädagogen in der Forensik: Klingenmünster, 23.04.2015.

Workshop: „SelbstPromovieren“ (mit Julia Reimer). 5. Merseburger Tagung zur systemischen Sozialarbeit „SelbstHandeln“. Merseburg, 19.09.2015

2014:

Zetsche, Oliver (2014): Lernen in der Forensik : „Eine sinnvolle Triangulation im Methodenmix?“. FU Berlin. 10. Berliner Methodentreffen Qualitative Forschung. Berlin, 19.07.2014. http://www.qualitative-forschung.de/methodentreffen/archiv/poster/poster_2014/index.html [Stand: 13.12.2015]

2013:

Zetsche, Oliver (2013): Lernen in der Forensik : Voraussetzungen und Implementierung von pädagogischer Therapie im Maßregelvollzug gemäß §§ 63 und 64 StGB. EH Ludwigsburg. 7. Bundesweiten Workshop Rekonstruktive Forschung in der Sozialen Arbeit. Ludwigsburg, 19.09.2013.

Vortrag: „Vorstellung der Forschungsarbeit: Voraussetzungen und Implementierung von pädagogischer Therapie im Maßregelvollzug nach §§ 63 und 64 StGB“. 21. Bundesweite Fachtagung der Pädagoginnen und Pädagogen in der Forensik: Bedburg-Hau, 17.04.2013.


Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 16. Dezember 2015 09:30