Personenseite

Anika Schwager

Vorträge und Präsentationen
Forschungs-
projekte und
Publikationen
Grundschuldidaktik Sport
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Kontakt Universität Leipzig
Erziehungswissenschaftliche Fakultät
Grundschuldidaktik Sport
Universität Leipzig Erziehungswissenschaftliche Fakultät Schulpädagogik des Primarbereichs Marschnerstraße 31, Haus 3, 04109 Leipzig
Raum Haus III, 114
Telefon +49 (0) 341 97-31852
Fax +49 (0) 341 97-31859
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sprechzeit

Sommersemester 2018

Mittwoch 13.00 - 14.00 Uhr (Anmeldung bitte per E-Mail)

Kurzbiographie

Publikationen

Aus den Jahren 2016-2018 (alle anzeigen).
  • Schwager, Anika: Selbstverteidigung an der Grundschule. Journal of Martial Arts Research, 1(2) (2018). https://doi.org/10.15495/ojs_25678221_12_40
  • von Kriegstein, K.; Müller, C.; Macedonia, M.; Mathias, B.; Andrä, C.; Schwerin, J.; Schwager, Anika: Effektivität des Fremdsprachenlernens (Englisch) mit motorischer und visueller Anreicherung im Schulalltag, in: A. SCHWIRTZ, F. MESS, Y. DEMETRIOU & V. SENNER (Hrsg.) (2017). Innovation & Technologie im Sport, 23. dvs-Hochschultag München. Abstracts. S. 45. Hamburg: Czwalina.
  • Schwager, Anika: Effekte der motorischen Aufgabenschwierigkeit auf die zerebrale Oxygenierung – eine fNIRS Studie mit Jonglageexperten, in: DEKAN DER SPORTWISSENSCHAFTLICHEN FAKULTÄT DER UNIVERSITÄT LEIPZIG (Hrsg.). Leipziger Sportwissenschaftliche Beiträge (LVII, 2/2016). S. 206-211. Berlin: Lehmanns.

Vorträge und Präsentationen

Wissenschaftliche Vorträge

Schwager, A.(2016). Effekte der motorischen Aufgabenschwierigkeit auf die zerebrale Oxygenierung – eine fNIRS Studie mit Jonglageexperten. Vortrag zum dies academicus der Sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig am 29. November 2016 in Leipzig.

Posterpräsentationen

Schwager, A.(2017). Selbstverteidigung an der Grundschule.Posterpräsentation zur 6. Jahrestagung der dvs-Kommission Kampfkunst und Kampfsport vom 28.-30.09.2017 an der Leuphana.Lüneburg: Leuphana Universität Lüneburg.


Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 14. August 2018 11:34