Personenseite

Jun.-Prof. Dr. Nina Ines Bohlmann

Kurzbiographie
Vorträge und Präsentationen
Mathematikdidaktik unter besonderer Berücksichtigung von Heterogenität im Elementar- und Primarbereich
Inhaber/in der Professur
Kontakt Universität Leipzig
Erziehungswissenschaftliche Fakultät
Mathematikdidaktik unter besonderer Berücksichtigung von Heterogenität im Elementar- und Primarbereich
Marschnerstraße 31 04109 Leipzig
Raum Haus 3, Raum 037
Telefon +49 (0) 341 97-31452
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sprechzeit

In der vorlesungsfreien Zeit
nach Vereinbarung per Mail

Im WiSe 2018/19
Dienstag, 15.15 - 16.30 Uhr nach voriger Anmeldung per Mail

Kurzbiographie

Beruflicher Werdegang

seit 2018 Juniorprofessorin für Mathematikdidaktik unter besonderer Berücksichtigung von Heterogenität im Elementar- und Primarbereich, Erziehungswissenschaftliche Fakultät, Universität Leipzig
2017-2018 Vorbereitungsdienst für ein Lehramt an Grundschulen in Berlin
2016-2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin (Postdoc) am Lernbereich Mathematik der Grundschul­pädagogik, Freie Universität Berlin (Lehrstuhl Prof. Dr. Uwe Gellert)
2014-2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Arbeitsstelle Bildungsforschung Primarstufe, Freie Universität Berlin (Lehrstuhl Prof. Dr. Jörg Ramseger)
2011-2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin (zur Promotion) am Lernbereich Mathematik der Grundschul­pädagogik, Freie Universität Berlin (Lehrstuhl Prof. Dr. Uwe Gellert)

 

Wissenschaftlicher Werdegang

2017-2018 Vorbereitungsdienst für ein Lehramt an Grundschulen in Berlin
2015 Promotion im Fach Erziehungswissenschaft an der Freien Universität Berlin mit dem Abschluss Doktorin der Philosophie
2009-2010 Masterstudium der Fächer Grundschulpädagogik und Mathematik an der Freien Universität Berlin
2006-2009 Bachelorstudium der Fächer Grundschulpädagogik und Mathematik an der Freien Universität Berlin

Forschungsinteressen

Publikationen

Monografien

Herausgeberschaften (Sammelbände und Ausgaben von Zeitschriften)

Beiträge in Zeitschriften und Sammelbänden

Beiträge in Konferenzbänden (z.T. mit Peer-Review*)

  • Bohlmann, N., & Gellert, U. (2015). Word Problems: Resources for the Classroom? Proceedings of CIEAEM 67, Quaderni di Ricerca in didattica.
  • Bohlmann, N., Gellert, U. & Straehler-Pohl, H. (2014). Deconstructing the Filtration of Reality in Word Problems. In G. Aldon, B. Di Paola & C. Fazio (Hrsg.), Mathematics and reality, Proceedings of CIEAEM 66, Quaderni di Ricerca in didattica, 24(1), 142-145.
  • *Straehler-Pohl, H., Gellert, U. & Bohlmann, N. (2014). Reasons to Believe: Mathematics and the Reality of Consumerism. In G. Aldon, B. Di Paola & C. Fazio (Hrsg.), Mathematics and reality, Proceedings of CIEAEM 66, Quaderni di Ricerca in didattica, 24(1), 186-189.
  • Bohlmann, N., Hinkelammert, J., Rhein, F., & Straehler-Pohl, H. (2013). Reflections on recontextualising Bernstein's sociology in teachers' instructional strategies. In B. Ubuz, C. Haser & M.A. Mariotti (Hrsg.), Proceedings of the Eighth Congress of the European Society for Research in Mathematics Education. Ankara: Middle East Technical University, 1656-1665.*

Projektberichte und Handreichungen

  • Bohlmann, N., Gottmann, C. & Ramseger, J. (2016). Fünfter Zwischenbericht der wissenschaftlichen Begleitung zum Schulversuch an der Gustav-Falke-Schule im Bezirk Berlin-Mitte. Projektbericht, Freie Universität Berlin: Unveröffentlichtes Dokument.
  • Bohlmann, N., Gottmann, C. & Ramseger, J. (2015). Vierter Zwischenbericht der wissenschaftlichen Begleitung zum Schulversuch an der Gustav-Falke-Schule im Bezirk Berlin-Mitte. Projektbericht, Freie Universität Berlin: Unveröffentlichtes Dokument.
  • Bohlmann, N., Gellert, U. & Hinkelammert, J. (2013). Lernförderliche Unterrichtsstrukturen im Mathematikunterricht mit Fokus auf einer klaren Strukturierung von Unterricht. Fortbildungshandreichung, entwickelt im Projekt "Mathe sicher können".

Vorträge und Präsentationen

04/2017 Abschlusstagung Sprachen Bilden Chancen – Berlin
Vortrag gemeinsam mit Torsten Andreas (Technische Universität Dresden)
07/2016 ICME 13 – Hamburg
Vortrag: Bohlmann, N., Unequal Bodies – Corporeality and Social Inequality in the Context of Mathematics Education (Task Group 34 – Social and Political Dimensions of Mathematics Education)
03/2016 DGfE-Kongress 2016 – Kassel
Vortrag: Bohlmann, N., Gottmann, C., & Ramseger, J., Heterogenität durch Homogenisierung? Schulentwicklung unter den Bedingungen urbanen Strukturwandels (Arbeitsgruppe „Räume für längeres gemeinsames Lernen gestalten und entwickeln“)
01/2016 Praxeologie und Differenz im erziehungswissenschaftlichen Diskurs – Flensburg
Vortrag: Bohlmann, N., Die körperliche Dimension der Strukturierung von Mathematik-unterricht in der Arbeitsgruppe „Körperpraxen in der ‚Soziologie des Unterrichts’ – Ein Lokalisierungsversuch“ (N. Bohlmann, N. Ferrin & H. Straehler-Pohl)
07/2015 CIEAEM 67 – Aosta, Italien
Vortrag: Bohlmann, N., & Gellert, U., Word Problems: Resources for the Classroom?
01/2015 The Disorder of Mathematics Education – Berlin
Organisation und Teilnahme an der internationalen Tagung
07/2014

ECER 2014 – Porto, Portugal

Vortrag: Bohlmann, N. / Gellert, U., & Straehler-Pohl, H., Variations of Reality in the Context of Proportional Reasoning: the Cable Car, the Lift, and Road Crossing.

Diskutantin des Symposiums The Political Life of Content Knowledge: The Case of School Mathematics

07/2014 CIEAEM 66 – Lyon, Frankreich

Vortrag: Bohlmann, N., Gellert, U., & Straehler-Pohl, H., Deconstructing the Filtration of Reality in Word Problems.

Vortrag: Straehler-Pohl, H., Gellert, U., & Bohlmann, N. (2014). Reasons to Believe: Mathematics and the Reality of Consumerism.

11/2013 3. Tagung „Mathe sicher können“ – Berlin
Vortrag: Bohlmann, N., Zur Wirkungsweise von Explizierungsprozessen im Mathematikunterricht. Eine Untersuchung aus dem Bereich der qualitativen Bildungssoziologie.
10/2013 Berliner Beiträge zur Bildungsforschung – Berlin
Vortrag: Bohlmann, N., Zur Wirkungsweise von Explizierungsprozessen im Mathematikunterricht. Eine Untersuchung aus dem Bereich der qualitativen Bildungs-soziologie.
02/2013 CERME 8 – Antalya, Türkei
Vortrag: Bohlmann, N., Hinkelammert, J., Rhein, F., & Straehler-Pohl, H., Reflections on recontextualising Bernstein's sociology in teachers' instructional strategies.
07/2012 CIEAEM 64 – Rhodos, Griechenland
Teilnahme an der Konferenz sowie an der Quality Class (Tagung für Nachwuchswissenschaftler und Lehramtsstudierende) mit eigenem Vortrag
07/2011 CIEAEM 63 – Barcelona, Spanien
Teilnahme an der Konferenz sowie an der Quality Class (Tagung für Nachwuchswissenschaftler und Lehramtsstudierende) mit eigenem Vortrag

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 30. Oktober 2018 18:16