Personenseite

Mandy Hauser

Kurzbiographie
Forschungs-
projekte und
Publikationen
Pädagogik im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
Akademische Mitarbeiter/innen
Kontakt Universität Leipzig
Erziehungswissenschaftliche Fakultät
Pädagogik im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
Universität Leipzig Erziehungswissenschaftliche Fakultät Pädagogik im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung Marschnerstr. 29 / Haus IV 04109 Leipzig
Raum 216
Telefon +49 (0) 341 97-31513
Fax +49 (0) 341 97-31519
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sprechzeit

 

 

Kurzbiographie

Universitärer Werdegang

  • 2000-2002: "Lehramt an Sonderschulen" an der Martin Luther Universität Halle/ Wittenberg
  • 2003-2005: Magisterstudium "Allgemeine Sprachwissenschaft", "Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft", "Mittlere und Neuere Geschichte" an der Universität Leipzig
  • 2005-2011: "Lehramt an Förderschulen" im Schwerpunkt sog. Sprachbehindertenpädagogik und Geistigbehindertenpädagogik an der Universität Leipzig

Beruflicher Werdegang

  • seit 2009: Redakteurin und Autorin im Zeitungsprojekt "outside the box-Zeitschrift für feministische Gesellschaftskritik
  • Januar bis September 2011: Projektleiterin "Kleine Forscher-forschen und experimentieren mit Kindergartenkindern" -Freier Kindergarten Leipzig e.V.
  • September bis Dezember 2011: Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Förderpädagogik der Universität Leipzig
  • seit Oktober 2011: Dissertation zum Thema: Qualitätsentwicklung in der Partizipativen und Inklusiven Forschung
  • seit Januar 2012: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am institut für Förderpädagogik der Universität Leipzig

Arbeitsschwerpunkte

  • Inklusive und Partizipative Forschung mit Menschen mit Lernschwierigkeiten
  • Methoden und ethische Implikationen der empirischen Sozialforschung im Kontext sogenannter geistiger Behinderung
  • Elementarisierung im Unterricht mit Schüler_innen mit Komplexer Beeinträchtigung
  • Umgang mit Heterogenität in Schule und Unterricht

Publikationen

 

  • Hauser, M. (2010): Methodensammlung zur Erfassung subjektiver Perspektiven von Menschen mit geistiger Behinderung. Unveröffentlichte Examensarbeit.
  • Hauser, M. (2011): Zur Kulturgeschichte der Gebärmutter. In: Outside the Box, Nr. 03, S. 20-23.
  • Hauser, M. (2012): Inklusive Forschung. Gemeinsames Forschen mit Menschen mit Lernschwierigkeiten. In: e-newsletter Wegweiser Bürgergesellschaft. Online verfügbar unter: http://www.buergergesellschaft.de/fileadmin/pdf/gastbeitrag_hauser_130510.pdf 
  • Schuppener, S.; Bernhardt, N.; Hauser, M.; Poppe, F. (2014) (Hrsg.): Inklusion und Chancengerechtigkeit. Diversity im Spiegel von Bildung und Didaktik. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. 
  • Hauser, M.; Schuppener, S. (2014): Empirische Forschung mit Menschen, die als geistig behindert gelten - Basisvariablen und methodologische Zugänge aus Sicht der Partizipativen Forschung. In: Behindertenpädagogik 3/ 2014.
  • Hauser, M. (2015): Qualität im gemeinsamen Forschen mit Menschen, die als geistig behindert gelten. In: Leonhardt, A.; Müller, K.; Truckenbrodt, T. (Hrsg.): Die UN-Behindertenrechtskonvention und ihre Umsetzung. Beiträge zur Interkulturellen und International vergleichenden Heil- und Sonderpädagogik. Bad Heilbrunn: Klinghardt, S. 398-406.
  • Hauser, M.; Plangger, S. (2015): Chancen und Grenzen partizipativer Forschung. In: Schnell, I. (Hrsg.): Herausforderung Inklusion. Theoriebildung und Praxis. Bad Heilbrunn: Klinghardt, S. 384-392.
  • Hauser, M. (2015): Rezension zu: Hans-Uwe Rösner: Behindert sein-behindert werden. transcript 2014. Online unter: https://www.socialnet.de/rezensionen/17936.php (zuletzt gesichtet am 25.08.2015).

 

  Vorträge

  • November 2011/ Januar 2012: „Didaktik für den Unterricht mit Schüler_innen mit Komplexer Beeinträchtigung“ Vorträge vor Studierenden des Instituts für Förderpädagogik der Universität Leipzig      
  • März 2012: „Inklusive Forschung-Gemeinsames Forschen mit Menschen mit so genannter geistiger Behinderung“ Vortrag und Workshop im Rahmen der Tagung ‚Der Anfang der Schweiglosigkeit VIII - Fachtage zur Unterstützten Kommunikation‘ in Schwäbisch Hall
  • April 2012: "Wege zu einer Unterstützten Elternschaft“ Fortbildungsveranstaltung für Mitarbeiterinnen in der Mutter-Kind Wohngruppe der Stadt Leipzig
  • Februar 2013: Mitorganisation und Veranstaltung der "27. Jahrestagung der Integrations- und InklusionsforscherInnen" in Leipzig
  • Oktober 2013: "Qualität in der Forschung mit Menschen mit Lernschwierigkeiten." Vortrag im Rahmen des "6. Symposiums Internationale Heil- und Sonderpädagogik" in München
  • Februar 2014: Podiumsdiskussion zur Partizipativen Forschung auf der "28. Jahrestagung der Integrations- und InklusionsforscherInnen" in Wiesbaden- Naurod
  • September 2014: "Menschen mit zugewiesener geistiger Behinderung an der Hochschule. Ein internationaler Vergleich zwischen Deutschland, Großbritannien und Irland." Vortrag mit Saskia Schuppener im Rahmen der Tagung "Inklusive Hochschule- Nationale und Internationale Perspektiven" in Leipzig
  • September 2015: "Diagnostik und Leistungserfassung im Team- Zum Umgang mit heterogenen Lerngruppen im Geographieunterricht." Vortrag und Workshop mit Johanna Mäsgen im Rahmen der Tagung "Heterogenität im Geographieunterricht" der Universität Köln.

abgeschlossene Forschungsprojekte

Publikationen

Aus den Jahren 2015-2017 (alle anzeigen).
  • Schuppener, Saskia; Hauser, Mandy: "Universitäten sind eine Sonderschule" - Menschen mit geisiger Behinderung an der Hochschule?! Ein internationaler Vergleich am Beispiel Deutschland, Großbritanien und Irland. (in Arbeit für die Teilhabe)

Vorträge und Präsentationen


Zuletzt aktualisiert: Montag, 24. August 2015 09:14