25 Jahre Erziehungswissenschaftliche Fakultät 

Nach der politischen Wende wurde im Sommersemester 1991 eine Gründungskommission unter der Leitung von Prof. Dr. Erich E. Geißler (1928 – 2018) damit beauftragt, Struktur und Gestalt einer neu zu gründenden Erziehungswissenschaftlichen Fakultät an der Universität Leipzig zu konzipieren. Am 2. Februar 1994 war diese Arbeit insofern abgeschlossen, als dass im Rahmen eines feierlichen Aktes die Neugründung der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät begangen werden konnte.

Heute folgt die Arbeit der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät dem universitären Grundsatz „Lehre durch Forschung“. Die Arbeit an den Professuren der Fakultät wird dabei bestimmt von drei Leitideen: Professionalisierung, Kompetenzentwicklung und Internationalisierung. Dafür stehen u. a. zahlreiche internationale Forschungskontakte, der internationale Studierenden- und Dozentenaustausch sowie innovative Studiengänge. In der Lehre zeichnet die Fakultät verantwortlich für die bildungswissenschaftlichen Inhalte als verbindendes Element aller Lehramtsstudiengänge und trägt zudem die Verantwortung für die sonderpädagogischen Fächer sowie für die Mehrheit der Grundschuldidaktiken. 

In Verbindung mit den drei Instituten der Fakultät (Institut für Bildungswissenschaften, Institut für Pädagogik und Didaktik im Elementar- und Primarbereich, Institut für Förderpädagogik) und anderen Kooperationspartnern wurden in den vergangenen Jahren zudem zwei wissenschaftliche Einrichtungen an der Fakultät angesiedelt: das Leipziger Forschungszentrum für frühkindliche Entwicklung (LFE) sowie die Forschungs- und Lehrkindertagesstätte. 

Mit dem 25-jährigen Jubiläum der Neugründung, die u. a. auf eine lange Tradition der Leipziger Lehrerbildung zurückblickt, möchten wir im Rahmen eines 

Festprogramms

am Freitag, den 1. Februar 

und Samstag, den 2. Februar 2019

gemeinsam mit unseren Partnern in Praxis, Wissenschaft und Verwaltung sowie mit derzeitigen und früheren Mitgliedern der Fakultät auf diese Entwicklung zurückblicken und weitere Ausblicke wagen.

Bitte verfolgen Sie dazu die Ankündigungen auf unserer Homepage:

https://www.erzwiss.uni-leipzig.de/


Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 27. September 2018 21:36