Personenseite

Nora Bernhardt

Kurzbiographie
Forschungs-
projekte und
Publikationen
Pädagogik im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
ehemalige Mitarbeiter/innen
Kontakt Universität Leipzig
Erziehungswissenschaftliche Fakultät
Pädagogik im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
Sprechzeit

in Elternzeit

Kurzbiographie

Universitärer Werdegang

  • 2003 - 2004 Freiwilliges Soziales Jahr - Förderschule St. Florian Stift Neuzelle/ Schule für Kinder und Jugendliche mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung
  • 2004 - 2009 Ersstudium "Lehramt an Förderschulen" an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät Lepizig (Geistigbehindertenpädagogik und Lernbehindertenpädagogik) abgeschlossen mit dem 1. Staatsexamen
  • Sommersemester 2006 & 2007 freiwilliges Praktikum an der Förderschule St. Florian Stift Neuzelle
  • Sommersemster 2007 freiwilliges Praktikum an der Grundschule 6 Eisenhüttenstadt
  • Wintersemester 2006/2007 freiwilliges Praktikum an der Lernförderschule Eisenhüttenstadt
  • 2006 - 2009 Studentische Hilfskraft im Fachbereich "Geistigbehindertenpädagogik"
  • 2009 - 2010 Wissenschaftliche Hilfskraft im Fachbereich "Geistigbehindertenpädagogik"- Mitarbeit & Projektbetreuung "Nationale Forschungslandkarte" der DIFGB
  • seit Oktober 2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich "Geistigbehindertenpädagogik"/ Arbeit am Promotionsvorhaben/ Lehrbeauftrage für die Themen:
  • Förderung von Kindern im Anfangsunterricht entsprechend ihres Förderbedarfs aus Sicht der Geistigbehindertenpädagogik
  • Durchführung und Reflexion von Unterrichtsvorhaben mit Schülern mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung
  • Prozessimmanente Diagnostik und Förderplanung im Schwerpunkt Geistige Entwicklung
  • 2008 - 2011 Zweitstudium "Kunstpädagogik" (außerschulisch, Master of Arts)
  • 2011 Planung, Vorbereitung und Durchführung des Integrativen Kunstfest "Ohne Wenn und Aber"


Weiterer beruflicher Werdegang

  • 2005 - 2009 Tanzpädagogin im "Tanzensemble kuz" Eisenhüttenstadt - inklusiver Kindertanz/Ausbildung von Jugendlichen im Jazz- und Modern Dance/ Organisation der internationalen TanzWoche Eisenhüttenstadt
  • 2009 - 2011 Künstlerische Leiterin des "Tanzensemble kuz" Eisenhüttenstadt/ Künstlerische Leiterin der internationalen TanzWoche Eisenhüttenstadt/ Kunstpädagogin im Friedrich-Wolf-Theater Eisenhüttenstadt mit dem Arbeitsschwerpunkt "Kunst und Kultur inklusiv"
  • Oktober 2010 Leitung des Weiterbildungskurs ZINT "Kunstrezeption - integrative Unterrichtsgestaltung"

 

Arbeitsschwerpunkte

  • Kunstrezeption in außerschulischen und schulischen Bereichen mit heterogenen Gruppen
  • Künstlerisch-kreative Prozesse von Lernenden an integrativen und separativen Schulen
  • "Community dance" - Tanz als Ästhetik der Verschiedenheit
  • Didaktik des Schriftspracherwerbs im Anfangsunterricht entsprechend des Förderbedarfs von Kindern aus Sicht der Geistigebehindertenpädagogik
  • Konzepte der Lehr-Lern-Forschung - Methoden und Werkzeuge der Diagnostik und Evaluation von Unterricht

abgeschlossene Forschungsprojekte

Kein Forschungsprojekt in den Jahren 2016-2018 (alle Forschungsprojekte anzeigen).

Publikationen

  • Schuppener, Saskia; Bernhardt, Nora; Hauser, Mandy; Poppe, Frederik (Hg): Inklusive Schule - Diversity im Spiegel von Bildung und Didaktik. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
  • Poppe, Frederik; Bernhardt, Nora: Kunstpädagogische Potenziale im Hinblick auf heterogene Schülergruppen. In: Popp, K. / Methner, A. (Hg.): Schülerinnen und Schüler mit herausforderndem Verhalten: Hilfen für die schulische Praxis. Stuttgart, 2013.
  • Schuppener, Saskia; Goldbach, Anne; Bernhardt, Nora: Interdisziplinäre Forschung im Themenfeld „Geistige Behinderung“. In: DIFGB [Hrsg.], Forschungsfalle Methode? Partizipative Forschung im Diskurs. Leipzig: DIFGB-Eigenverlag, S. 59-70. (2011)

Vorträge und Präsentationen


Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 19. Juni 2012 13:49