Personenseite

Thomas Arnold

Kurzbiographie
Forschungs-
projekte und
Publikationen
Grundschuldidaktik Deutsch
abgeordnete/r Lehrer/innen
Kontakt Universität Leipzig
Erziehungswissenschaftliche Fakultät
Grundschuldidaktik Deutsch
Marschnerstraße 31
04109 Leipzig

Raum Haus 3, Zi. 009
Telefon +49 (0) 341 97-31495
Fax +49 (0) 341 97-31498
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sprechzeit

Sprechzeiten in der Vorlesungszeit des Sommersemesters 2018:

dienstags
| 14.30-15.30 Uhr

Kurzbiographie

1995–2000 Studium für das Lehramt an Grundschulen an der Technischen Universität Chemnitz
2000 Erstes Staatsexamen
1996 Zertifikatskurs Begegnungssprache Englisch
1999 Diplom-Lehrgang Montessori-Pädagogik
2000–2002 Vorbereitungsdienst für das Lehramt an Grundschulen (Referendariat)
2002 Zweites Staatsexamen (Lehrbefähigung: De, Su, Ma, Mu)
2002–2016 Grundschullehrer und zeitweise Schulleiter, seit 2011 in Limbach-Oberfrohna
2008–2011 Berufsbegleitende Weiterbildung Sonderpädagogik an der Universität Leipzig (Abschluss: unbefristete Lehrerlaubnis an Schulen zur Lernförderung)
2012–2017 Lehrbeauftragter und Hauptausbildungsleiter für das Lehramt an Grundschulen an der Lehrerausbildungsstätte Chemnitz (mit den Fächern Bildungswissenschaften, Fachdidaktiken Mathematik/Deutsch/Sachunterricht)
seit 08/2016 Abgeordnete Lehrkraft im Bereich Grundschuldidaktik Deutsch an der Universität Leipzig

Mitgliedschaften

  • Bundesarbeitskreis Lehrerbildung
  • Mitglied des Symposion Deutschdidaktik e.V. (SDD)

Publikationen

  • Arnold, Thomas: Historische Erzählungen im Schulunterricht – Herbert Mühlstädts „Der Geschichtslehrer erzählt“ im geschichtsdidaktischen Kontext. In: Sebastian Schmideler (Hrsg.): Wissensvermittlung in der Kinder- und Jugendliteratur der DDR. Göttingen: V&R unipress 2017, S. 357-382.
  • Arnold, Thomas: Orthografie als Lerngegenstand ernst nehmen – Überlegungen zum Rechtschreibenlernen in der Grundschule. In: Seminar – Lehrerbildung und Schule 23. Jg./H. 4 (2017), S. 83-88.

Vorträge und Präsentationen


Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 06. Juni 2018 10:27