Personenseite

Prof. Dr. Dr. habil. Michael Toepell

Kurzbiographie
Vorträge und Präsentationen
Forschungs-
projekte und
Publikationen
Grundschuldidaktik Mathematik
ehemalige Mitarbeiter/innen
Kontakt Universität Leipzig
Erziehungswissenschaftliche Fakultät
Grundschuldidaktik Mathematik

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sprechzeit

Publikationen (pdf-Datei):
Schriftenverzeichnis

Kurzbiographie

Studium
1970 - 1975 Studium der Mathematik, Physik, Astronomie, Pädagogik und Philo­so­phie an der Ludwig-Maxi­mi­lians-Universität München
Herbst 1975 Wissenschaftliches Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien (1. Staatsexamen)
1975 - 1976 Pädagogisches Seminar Dornach/Schweiz
1976 Qualifikation für Waldorflehrer
1976 - 1977 Wissenschaftliche Hilfskraft an der Mathematischen Fakultät der Universität München
1977 - 1979 Pädagogisches Seminar am Luitpold-Gymnasium München
Sommer 1979 Pädagogisches Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien (2. Staatsexamen)
Schulpraxis
1979 - 1986 Studienrat für Mathematik, Physik und Astronomie am Ludwigs­gym­na­sium München (23 bis 27 WStdn.)
Promotion
Mai 1984 Dr.rer.nat. in Geschichte der Naturwissenschaften an der Mathematischen Fakultät der Universität München
Habilitation
Juli 1992
Dr.rer.nat.habil. in Geschichte der Naturwissen­schaften an der Mathematischen Fakultät der Universität München
Hochschultätigkeit
SS 1986
Lehrbeauftragter für Didaktik der Mathematik an der Universität München
1986 - 1992 Akademischer Rat am Lehrstuhl für Didaktik der Mathematik des Mathe­ma­tischen Instituts der Universität München
1986 - 1995 Referent an der Akademie für Lehrerfortbildung Dillingen
1986 - 1998 Lehrplankommission für Astronomie und Physik am Staats­institut für Schul­päd­ago­gik und Bildungsforschung (ISB München)
1990 Forschungs- und Gastaufenthalt an der Universität Jena
1990 Forschungs- und Gastaufenthalte an der Universität Leipzig
1992 - 1993 Vertretungsprofessur für Didaktik der Mathematik am Mathe­ma­tischen Institut der Universität Erlangen-Nürnberg
seit WS 1993 Professor für Grundschuldidaktik Mathematik an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig
1993 - 1996 Lehrbeauftragter für Didaktik der Mathematik an der Universität München
Funktionen
1991 - 2001 Geschäftsführender Vorstand der Fachsektion Geschichte der Mathematik der Deutschen Mathematiker-Vereinigung DMV (seit 1991, Wiederwahl 1995, 1999)
1996 - 1999 Herausgabe und Redaktion der Mitteilungen zur Geschichte der Mathematik der DMV-Fachsektion "Geschichte der Mathematik" und des GDM-Arbeitskreises "Mathematikgeschichte und Unterricht"
seit 1996 Herausgeber der Buchreihe "Mathematikgeschichte und Unterricht"
1995 - 2000 Fachreferent für Mathematik und Vorstandsmitglied des Vereins zur Förderung des Mathematisch-Naturwissenschaftl. Unterrichts e.V. (MNU) - Landesverband Sachsen
1997 Leiter der 31. Jahrestagung für Didaktik der Mathematik (Universität Leipzig; ca. 500 Teilnehmer; Drittmittelumfang ca. 60.000 €)
1998 Mitglied des Direktoriums der Jahrestagung des Vereins zur Förderung des Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Unterrichts e.V. (MNU; ca. 2000 Teilnehmer)
1997 - 2000 Mitglied des Beirats der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM)
2002 - 2006 Mitglied des Vorstands der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM); Herausgabe und Redaktion der Mitteilungen der GDM
1996 - 1999 und 2004 - 2012 Geschäftsführender Direktor des Instituts für Grundschulpädagogik der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig
2004 - 2012 Vorsitzender der Studienkommission für das Lehramt an Grundschulen der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig
2004 - 2012 Vorsitzender des Prüfungsausschusses für das Lehramt an Grundschulen der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig
2001 - 2003 Leiter des Sonderlehrbereichs "Jahreslehrerfortbildung Mathematik" der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig (Drittmittelumfang ca.100.000 €)
1999 - 2013
Mitglied des Fakultätsrats der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig
2004 - 2016
Mitglied des Rates des Zentrums für Lehrerbildung und Schulforschung (ZLS) der Universität Leipzig
2004 - 2013
Mitglied im Sprecherrat des Arbeitskreises Fachdidaktik der Universität Leipzig
2006 - 2016
Gastprofessor mit jährlichen Lehraufenthalten an der Fakultät Szekszard der Universität Pecs/Fünfkirchen (Erasmus-Dozentenaustausch)
2010 - 2013 Berufungsbeauftragter der Universität Leipzig
seit 2010 Mitglied des Erziehungswissenschaftlichen Kolloquiums der Freien Hochschule Stuttgart
seit 2011 Honorary Professor der University of Pecs / Fünfkirchen (Ungarn)
seit 2012 Mitglied des Hochschulbeirats der Freien Hochschule Stuttgart
seit 2012 Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des Instituts zur Förderung strukturellen Rechnens "Iför"
seit 2012 Akkreditierungsgutachter im Rahmen der Akkreditierung von Lehramtsstudiengängen
seit 2015 Mitglied im Kollegium des Graduiertenkollegs Waldorfpädagogik der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft Bonn

 


abgeschlossene Forschungsprojekte

Aus den Jahren 2016-2018 (alle anzeigen).

Publikationen

Aus den Jahren 2016-2018 (alle anzeigen).
  • Toepell, Michael: Persönlichkeitsentwicklung im Rahmen mathematischer Bildung. In: Hübner, Edwin; Weiss, Leonhard (Hrsg.): Personlität in Schule und Lehrerbildung. Perspektiven in Zeiten der Ökonomisierung und Digitalisierung. Opladen Berlin Toronto: Barabara Budrich 2017. S. 329 - 353.
  • Toepell, Michael: (In cooperation with Vohns, Andreas): The Foundation and Development of the GDM. Newsletter of the Society of Didactics of Mathematics. Special Issue: The Foundation and Development of the GDM. ICME 13. Hamburg 2016. p. 3 - 12.
  • Toepell, Michael: (Zusammen mit Vohns, Andreas): Zur Gründung und Entwicklung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik. In: Mitteilungen der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik. Berlin: GDM. Heft 101 (Juli 2016) S. 12 - 17.

Vorträge und Präsentationen


Ausgewählte Vorträge und Präsentationen:

Mathematisches Forschungsinstitut Oberwolfach/Schwarzwald: Vorträge auf Tagungen zur Mathematikgeschichte (1978-1992)

Vorträge im Rahmen des Lehrerkolloquiums des Lehrstuhls für Didaktik der Mathematik an der Universität München (1985-1991)

Akademie für Lehrerfortbildung Dillingen: u.a. Vorträge auf Tagungen zur Geschichte der Mathematik, zur Geometrie, zu projektorientiertem Unterricht (1986-1993)

Vorträge am Institut für Geschichte der Naturwissenschaften der Universität München (1977-1990)

Vortrag auf der Tagung "Mathematikdidaktik, Bildungsgeschichte, Wissenschaftsgeschichte" des Instituts für Didaktik der Mathematik (IDM) Bielefeld (April 1986)

Universität Haifa/Israel: Vortrag a. d. Conference "Geometry and School" (März 1987)

Vorträge auf den DMV-Jahrestagungen: TU Berlin (1987), Regensburg (1988), Bremen (1990), Bielefeld (1991), HU Berlin (1992)

Universität München: Vorträge im Ferienkolloquium des Math. Instituts (1988-1993)

Neuhofen bei Wien: Vortrag auf der Tagung zur Mathematikgeschichte (Oktober 1989)

Akademie für Lehrerfortbildung Gars a.Inn: Geschichte der Mathematik im Unterricht (März 1990)

Universität Jena: Gastaufenthalt mit Vorträgen (April 1990)

Pfalzakademie Lamprecht: Vortrag auf der Sommerschule des Zentrums für praktische Mathematik zur Geschichte der angewandten Mathematik (Mai 1990)

Universität Leipzig: Gastaufenthalt mit Vortrag (Lehrstuhl für Didaktik der Mathematik und Karl Sudhoff-Institut für Geschichte der Naturwissenschaften) (Juni 1990)

Universität Leipzig: Vortrag am Karl Sudhoff-Institut für Geschichte der Naturwissenschaften (September 1990)

Mannheim: Vortrag auf der Tagung der Deutschen Gesellschaft für Geschichte der Medizin, Naturwissenschaft und Technik (Oktober 1990)

Universität Essen: Vortr. im Kolloquium für Didaktik der Mathematik (November 1990)

Universität Würzburg: Vortrag im Kolloquium für Didaktik der Math. (Februar 1991)

Universität München: Dies mathe-physicus der Math.-Naturwiss. Fakultäten (Juni 1991)

Universität Göttingen: Workshop on the History of Modern Mathematics (Juli 1991)

DMV-Tagung Gosen (Universität Berlin): Tagung zur Geschichte der Mathematik der Fachsektion "Geschichte der Mathematik" der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (Oktober 1991)

Universität Halle: Vortrag im Kolloquium des Mathematisches Instituts (Oktober 1991)

Universität Bielefeld: Vortrag im Kolloquium des Instituts für Didaktik der Mathematik (IDM) (November 1991)

Kerschensteiner Kolleg München: Tagung "Geschichte der Naturwissenschaften" des Instituts für Lehrerfortbildung (ILF) Mainz (März 1992)

Akademie für Lehrerfortbildung Waldfischbach: Tagung "Philosophie und Mathematik" des Instituts für Lehrerfortbildung (ILF) Mainz (Mai 1992)

Habilitationskolloquium für Geschichte der Naturwissenschaften und Probevorlesung München (Juli 1992)

Universität Essen: Tagung "Interaction between the History of Mathematics and Mathematical Learning" (November 1992)

Universität Koblenz: Vortrag im Rahmen eines Berufungsverfahrens (Mathematik) (Dezember 1992)

Pädagogische Hochschule Karlsruhe: Vortrag im Rahmen eines Berufungsverfahrens (Didaktik der Mathematik) (Februar 1993)

Universität Eichstätt: Eichstätter Kolloquium zur Didaktik der Math. (Februar 1993)

DMV-Tagung Universität Wuppertal: Tagung zur Geschichte der Mathematik der Fachsektion "Geschichte der Mathematik" der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (März 1993)

Universität Leipzig: Vortrag am Fachbereich Erziehungswissenschaft im Rahmen eines Berufungsverfahrens (Didaktik der Mathematik) (Mai 1993)

Universität München: Dies academicus im Mathematischen Institut (Mai 1993)

Kerschensteiner Kolleg München: Tagung zur Geschichte der Naturwissenschaften des Staatlichen Studienseminars für Lehrerbildung Trier (Mai 1993)

Universität Göttingen: Workshop on the History of Modern Mathematics (Juli 1993)

Universität Zaragoza/Spanien: Invited Speaker auf dem XVIIIth International Congress of History of Science (August 1993)

Universität Bielefeld: Vortrag an der Fakultät für Mathematik im Rahmen eines Berufungsverfahrens (Didaktik der Mathematik) (Oktober 1993)

Pädagogische Hochschule Heidelberg : Vortrag im Fachbereich III/Mathematik im Rah­men eines Berufungsverfahrens (Didaktik der Mathematik) (November 1993)

Universität Oldenburg: Vortrag im Fachbereich 6 - Mathematik im Kolloquium zur Didaktik der Mathematik (November 1993)

Pädagogische Hochschule Ludwigsburg: Vortrag im Fachbereich Mathematik und Naturwissenschaften im Rahmen eines Berufungsverfahrens (Didaktik der Mathematik) (No­vem­ber 1993)

Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig: Vortrag im Rahmen eines Hilbert-Kolloquiums (Dezember 1993)

Techn. Universität München: Vortrag auf der Geometrie-Arbeitstagung (Februar 1994)

Universität Duisburg: Vortrag auf der 28. Jahrestagung für Didaktik der Mathematik (März 1994)

Universität Greifswald/Lieschow a.Rügen: Vortrag auf der DFG-Jubiläumstagung zu Ehren Hermann Graßmanns (Mai 1994)

Pädagogische Hochschule Heidelberg : Vortrag auf dem Symposium zum Wandel im Lehren und Lernen - Mathematik (Oktober 1994)

Universiät Leipzig: Vortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums des Instituts für Grundschulpädagogik (Oktober 1994)

Universiät Dresden: Kolloquiumsvortrag des Lehrstuhls für Didaktik der Mathematik (Januar 1995)

Universiät Erlangen-Nürnberg: Vortrag im Lehrerfortbildungskolloquium des Bereichs Didaktik der Mathematik (Februar 1995)

Universität Kassel: Vortrag auf der 29. Jahrestagung für Didaktik d. Math. (März 1995)

Universität Nürnberg-Erlangen: Eröffnungsvortrag der Mathematischen Sektion auf der Jahrestagung der Gesellschaft zur Förderung des Mathematisch-Naturwissenschaftl. Unterrichts (MNU) (April 1995)

Universität Leipzig: Organisation und Vortrag auf der Tagung zur Geschichte der Mathematik der Fachsektion "Geschichte der Mathematik" der Deutschen Mathematiker-Vereinigung im Tagungszentrum Rummelsberg/Nürnberg (Juni 1995)

Mathematisches Forschungsinstitut Oberwolfach: Kurztagung mit Vortrag zur Geschichte der Mathematik in Königsberg (Ltg.: Peter Roquette) (Juli 1995)

Universität Budapest: Vortrag auf der Tagung des GDM-Arbeitskreises "Geometrie" in Visegrad/Ungarn (Oktober 1995)

Neuhofen bei Wien: Symposium zur Mathematikgeschichte (November 1995)

Universität Gießen: Kolloquiumsvortrag am Institut für Didaktik d. Math. (Nov. 1995)

Universität Potsdam: Kolloquiumsvortrag am Lehrstuhl für Didaktik der Mathematik (Dezember 1995)

Universität Kaiserslautern: Vortrag im Kolloquium Philosophie der Mathematik (Januar 1996)

Universität Regensburg: Vortrag auf der 30. Jahrestagung für Didaktik der Mathematik (März 1996)

Leibniz-Forum Altdorf bei Nürnberg: Wissenschaftlicher Beirat und Chairman auf dem Ersten Internationalen Leibniz-Forum in Altdorf bei Nürnberg (Juni 1996)

DMV-Jahrestagung Universität Jena: [Zusammen mit Olaf Neumann] Organisation und Leitung der Sektion "Geschichte und Philosophie der Mathematik" (September 1996)

Universität Erlangen-Nürnberg: Tagungsorganisation und Vortrag auf der Tagung des GDM-Arbeitskreises "Geometrie" im Tagungszentrum Rummelsberg (Oktober 1996)

Fachoberschule München: Vortrag im Rahmen der reg. Lehrerfortbildg. (Februar 1997)

Universität Leipzig: Organisation, Leitung und Programmgestaltung der 31. Tagung für Didaktik der Mathematik (März 1997)

Universität Landau/Pfalz: Vortrag im Kolloquium für Didaktik der Mathematik im Rah­men eines Berufungsverfahrens (April 1997)

Universiät Erlangen-Nürnberg: Vortrag an der Erziehungswiss. Fakultät im Rahmen eines Berufungsverfahrens (Juli 1997)

Arbeitskreis Geometrie der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik: Vortrag auf der Herbsttagung 1997 in Lenzerheide, Kt.Graubünden/Schweiz (Oktober 1997)

Niedersächsischen Landesinstitut für Lehrerfortbildung Wolfenbüttel: Gastvortrag (No­vem­ber 1997)

Universität Gießen: Gastvortrag im Mathematischen Kolloquium (Dezember 1997)

Technische Universität Braunschweig: Gastvortrag im Kolloquium für Didaktik der Mathematik (Januar 1998)

Technische Universität Karlsruhe: Gastvortrag im Kolloquium für Didaktik der Mathematik (Januar 1998)

Interschul-Messe Dortmund: Polydron-Workshop "Handlungsorientierte Geometrie in der Grund­schule" (Februar 1998)

Universität München: Vortrag auf der 32. Jahrestagung für Didaktik der Mathematik (März 1998)

Universität Göttingen: Vortrag auf dem Hilbert-Workshop im Rahmen der geplanten Edition des Hilbert-Nachlasses (Juni 1998)

Universität Regensburg: Vortrag im Kolloquium für Didaktik der Mathematik (August 1998)

Universität Hamburg: Gastvortrag am Mathematischen Institut gemeinsam mit dem Institut für Geschichte der Naturwissenschaften (Januar 1999)

Universität Bern/Schweiz: Zwei Vorträge auf der 33. Jahrestagung für Didaktik der Mathematik (März 1999)

Universität Würzburg: Kolloquiumsvortrag am Mathematischen Institut (Februar 1999)

Technische Universität Magdeburg: Gastvortrag am Mathematischen Institut (April 1999)

Universität Kaiserslautern: Gastvortrag am Mathematischen Institut (April 1999)

Universität Dresden: Vortrag auf der Tagung zur Geschichte der Mathematik des Arbeitskreises "Mathematikgeschichte und Unterricht" der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik in der Akademie Schmochtitz b. Bautzen (Juni 1999)

Arbeitskreis Geometrie der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik: Vortrag "Projektive Schulgeometrie als Forschungsgrundlage Hilberts - zur Jubiläumsausgabe seiner "Grundlagen der Geometrie" (1899)" auf der Herbsttagung 1999 an der Akademie Ottmaring der Universität Augsburg (Oktober 1999)

Universität Catania/Sizilien: Gastvortrag am Mathematischen Institut im Rahmen der Gedenktagung "Il Pensiero di David Hilbert a cento anni dai 'Grundlagen der Geometrie'" über "The Origins and the Further Development of Hilbert's 'Grundlagen der Geometrie'" (September 1999)

Technische Universität Prag: Gastvortrag am Mathematischen Institut (Oktober 1999)

Universität Münster: Kolloquiumsvortrag im Kolloquium für Didaktik und Geschichte der Mathematik am Heinrich-Behnke-Seminar (Oktober 1999): "100 Jahre "Grundlagen der Geometrie" - ein Blick in David Hilberts Werkstatt"

Melanchthon-Gymnasium Nürnberg: Vortrag im Rahmen eines Kolloquiums des Nürnberger Schulmuseums (Cauchy-Forum) (November 1999)

Universität Potsdam: Vortrag auf der 34. Jahrestagung für Didaktik der Mathematik (März 2000): "Phänomenologische Sternkunde im Geometrieunterricht der Grundschule"

Pädagogische Hochschule Ludwigsburg: Vortrag auf der 35. Jahrestagung für Didaktik der Mathematik (März 2001): "Vom Formenzeichnen in der Grundschule zur Konstruktion geometrischer Ortskurven am Computer"

Universität Augsburg: Gastvortrag im Rahmen des Mathematischen Kolloquiums am Mathematischen Institut (Juni 2001)

Arbeitskreis Geometrie der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik: Vortrag auf der Herbsttagung 2001 im Tagungszentrum Bendorf bei Koblenz a.Rhein (Oktober 2001)

Pädagogische Hochschule Weingarten: Gastvortrag im Rahmen eines Kolloquiums (Dezember 2001)

Fortbildungsakademie Nürnberg: Gastvortrag "David Hilbert" im Rahmen der Nürnberger Lehrerfortbildung (Dezember 2001)

Universität Klagenfurt: Vortrag auf der 36. Jahrestagung für Didaktik der Mathematik (März 2002): "Projekt "Studienfreijahr für Grundschullehrer" - Jahresfachfortbildung in Sachsen"

Universität Jena: Gastvortrag im Rahmen des mathematikdidaktischen Kolloquiums (April 2002)

Regionalschulamt Leipzig: Vortrag vor den 250 Grundschul-Leitern des RSA Leipzig "Mathematikunterricht im Wandel - auf dem Weg zu angstfreiem individuellen Lernen?" (September 2002)

Arbeitskreis Geometrie der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik: Vortrag auf der Herbsttagung 2002 in der Akademie Marktbreit a.Main (September 2002)

Universität Dresden: Gastvortrag in Rahmen des Erziehungswissenschaftlichen Kolloquiums (November 2002)

Universität Hannover: Gastvortrag in Rahmen des Mathematikdidaktischen Kolloquiums (Januar 2003)

Arbeitskreis Geometrie der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik: Herbsttagung 2003 in Zusammenarbeit mit der Universität Dortmund im Lehrerfortbildungszentrum Soest (Oktober 2003)

Universität München: Vortrag "Grundschulmathematik nach PISA - auf dem Weg zu individuellem Lernen?" auf der 7. Tagung "Forum Begabtenförderung in Mathematik" am Math. Institut (März 2005)

Universität Jena: Gastvortrag "David Hilbert, der Einstein der Geometrie? - ein Blick in seine Werkstatt" im Philosophischen Kolloquium von Prof. Gabriel (Phil. Fak.) (Mai 2006)

Universität Pecs/Fünfkirchen: Gastaufenthalt mit Vorträgen, Schulbesuchen und Forschungskontakten an der Fakultät Szekszard (Erasmus-Dozentenaustausch) (September 2006)

Universität Halle: Gastvortrag im Mathematikdidaktischen Kolloquium von Prof. Herget am Fachbereich Mathematik (Oktober 2006)

Gastvortrag "Wohin geht der Mathematikunterricht in der Grundschule? - Anspruch und Rahmenbedingungen" im Lehrerfortbildungskolloquium der Sächsischen Bildungsagentur Regionalstelle Leipzig in Leisnig (November 2006)

Gastvortrag im Lehrerfortbildungskolloquium der Sächsischen Bildungsagentur Regionalstelle Leipzig in Delitzsch (Dezember 2006)

Universität Pecs/Fünfkirchen: Gastaufenthalt mit Vorträgen, Schulbesuchen und Forschungskontakten an der Fakultät Szekszard (Erasmus-Dozentenaustausch) (April 2007)

Gastvortrag im Lehrerfortbildungskolloquium (Mentorenfortbildung) in der Akademie für Lehrerfortbildung Siebeneichen bei Meißen (September 2007)

Vortrag "Formalisierung der Geometrie und weitere Wege zu mathematischen Erkenntnis- und Lernprozessen" im Fachdidaktischen Koloquium des Arbeitskreises Fachdidaktik der Universität Leipzig (Juni 2008)

Universität Pecs/Fünfkirchen: Gastaufenthalt mit Vorträgen, Schulbesuchen und Forschungskontakten an der Fakultät Szekszard (Erasmus-Dozentenaustausch) (September 2008)

Gastvortrag im Lehrerfortbildungskolloquium (Mentorenfortbildung) in der Akademie für Lehrerfortbildung Siebeneichen bei Meißen (März 2009)

Universität Pecs/Fünfkirchen: Gastaufenthalt mit Vorträgen, Schulbesuchen und Forschungskontakten an der Fakultät Szekszard (Erasmus-Dozentenaustausch) (September 2009)

Gastvortrag im Lehrerfortbildungskolloquium (Mentorenfortbildung) in der Akademie für Lehrerfortbildung Bobritzsch bei Freiberg (März 2010)

Gastvortrag im Rahmen der Lehrerfortbildung des Cauchy-Forums Nürnberg: "Wege zu mathematischen Erkenntnis- und Lernprozessen - ein Blick in die Werkstatt David Hilberts" (November 2012)

Gastvortrag zu den Platonischen Körpern an der Freien Hochschule Stuttgart (November 2013)

Vortrag mit Workshop "Die Platonischen Körper in Geschichte und Unterricht" am Gymnasium St. Augustin zu Grimma (Oktober 2014)
 
Universität Pecs/Fünfkirchen: Gastaufenthalte mit Vorträgen, Schulbesuchen und Forschungskontakten an der Fakultät Szekszard (Erasmus-Dozentenaustausch) (September 2010 - September 2016)

 


Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 22. Juli 2018 12:30