Service

Schulpraktische Studien für das Lehramt an Grundschulen

Das Studium für das Lehramt an Grundschulen sieht im zweiten und dritten Mastersemester jeweils ein Modul für Schulpraktische Studien vor. Die Struktur beider Module ist ähnlich gestaltet und den folgenden Abbildungen zu entnehmen:

 

Organisationsform des Praktikums SPS IV 

 

Organisationsform des Praktikums SPS V neu

In der linken Spalte der beiden Tabellen sind die während der Vorlesungszeit des Semesters angebotenen Lehrveranstaltungen des Moduls genannt. Das Seminar „Pädagogische Arbeit an einer Grundschule" findet dabei jeweils donnerstags an sogenannten Übungsschulen der Stadt Leipzig statt.

Seit Beginn des Sommersemesters 2011 arbeiten 11 Übungsschulen mit der Universität Leipzig zusammen. Mentoren an den Schulen betreuen dabei Kleingruppen Studierender und eröffnen ihnen Möglichkeiten ihre praktischen Erfahrungen zu erweitern. Das sich gleich an diese Praxisphase anschließende „Seminar zur Auswertung der SPS" dient der Analyse und Reflexion des gerade in der Praxis Erlebten.

Im Seminar „Vorbereitung auf die Arbeit in der Grundschulpraxis" werden relevante Inhalte der Unterrichtsplanung und Durchführung auf der Grundlage theoretischer Modelle systematisch besprochen.

In der vorlesungsfreien Zeit schließt sich jeweils ein vierwöchiges Blockpraktikum an.

Die Prüfungsleistung des Moduls nach dem Blockpraktikum IV ist das Erstellen eines umfangreichen Praktikumsberichtes. Das Modul zu den Schulpraktischen Studien V endet mit einer mündlichen Prüfung.

Mit dem Ende des WS 2010/11 ist der erste Durchlauf der Studierenden durch diese beiden Module Schulpraktischer Studien abgeschlossen. Die dabei gesammelten Erfahrungen zeigen Erfolg versprechende Ansätze. Die Reflexion der Lehrveranstaltungen durch die Studierende zeigt: Die begleitete Einführung in die Praxis, die bewusste Verbindung von Theorie- und Praxis und das selbstständige Ausprobierenkönnen hat sich für den beginnenden Prozess der eigenen Professionalisierung als erfolgreich erwiesen.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Praktikumsbroschüre.


Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 30. November -0001 01:00