Bereich

 Herzlich willkommen auf der Internetseite des Bereichs

„Grundschuldidaktik Sport"

der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig!

Sie finden hier Ankündigungen wie auch Informationen zu Personen, Lehre und Forschung des Arbeitsbereiches.

Der Bereich wird verantwortet durch Jun.-Prof. Dr. Almut Krapf.

2016 11 30 EWI Sport 007 2(Katharina, David, Almut, Christian, Jenny und Ronny; v. l.)



Navigation

zurück zur Übersicht

DVS-Tagung „Kampfkunst und Kampfsport in Forschung und Lehre“

Capoeira, Boxen und Judo – das waren Themen auf der Tagung „Kampfkunst und Kampfsport in Forschung und Lehre“, die vom 28. bis 30. September 2017 an der Leuphana abgehalten wurde. Sie war gleichzeitig Jahrestagung der Kommission Kampfkunst und Kampfsport der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs), und wurde von Dr. Arwed Marquardt von der Fakultät Bildung organisiert.

Unter den Forscher_innen, die während der Panels ihre Forschungsergebnisse präsentierten, war auch Anika Schwager von unserem Institut. Ihr Thema: Selbstverteidigung in der Grundschule. „Studien belegen, dass das Erlernen effektiver Selbstverteidigungstechniken positiven Einfluss auf das Selbstbewusstsein sowie soziale und motorische Kompetenzen hat, aber auch Strategien zur Konfliktbewältigung vermittelt“, erklärte Anika Schwager während ihres Vortrages. Sie habe bei ihrer Recherche festgestellt, dass mehr als ein Drittel der 67 untersuchten Angebote einen systemischen Ansatz verfolgten, bei dem Präventions-, Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstraining kombiniert werden.

Hier geht es zu dem Link des gesamten Beitrags über die Tagung.


Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 24. Oktober 2017 20:30