Tutorien "Forschendes Lernen in der Lernwerkstatt"

Die Tutorien der Lernwerkstatt dienen der koordinierten und curricular verankerten Begleitung von Lernformaten, durch die das selbstorganisierte und aktive Lernen der Studierenden auf der Basis eigener Erfahrungen und Fragestellungen systematisch gefördert wird. Die gruppenorientierten Tutorien führen die Studierenden in situativer und sozialer Einbindung an die Lernwerkstatt und die Lernwerkstattsarbeit heran und ermöglichen und begleiten Prozesse eigenständigen Lernens im Sinne des forschenden Lernens.

Das Einführungstutorium (Studieneingangsphase) und das Vertiefungstutorium (Fokusangebote und Kernfachpraktikum) werden in jeweils zwei Gruppen im wöchentlichen Turnus in der Lernwerkstatt durchgeführt. Beide Tutorien bestehen aus jeweils drei didaktischen Bausteinen: (1) Erkunden, (2) Austauschen und Reflektieren, (3) Forschen und Gestalten.

Termine und aktuelle Themen zu den Tutorien finden Sie hier bzw. in dieser Ankündigung.

Einführungstutorium (ab 23. April 2018)
Montag 17:15
Mittwoch 15:15
Donnerstag 13:15
Freitag 13:15

 

Vertiefungstutorium (ab 24. April 2018)
1. Teil: Ausgewählte Themenbereiche und Materialien 
Tag Termin    Uhrzeit Themen des Vertiefungstutoriums                      
Dienstag (!)

24.04.

11:15 (!)  "Die drei Fragezeichen: BeeBot, WonderDash und Calliope"
Mittwoch 02.05. 13:15  "Geschichtenbaukasten"
Mittwoch 09.05. 13:15 "Montessori-Materialien" (Mathematik)
Mittwoch 16.05. 13:15  wird noch bekanntgegeben
Mittwoch 30.05. 13:15 "Materialien zur Vermittlung von Größen" (Mathematik)
Mittwoch 06.06. 13:15 "Bewegte Pause/ Bewegungskiste" (Sport)
Mittwoch 13.06. 13:15 "Einsatz von Bilderbüchern und Spielen im Mathematikunterricht"
 Dienstag (!) 19.06. 11:15  "Lehrwerke im Sachunterricht - Fluch oder Segen?"
       
 2. Teil: Begleitung der Tagespraktika  
Donnerstag ab 26.04. 14:15 Fragen aus der Praxis oder bei der Unterrichtsvorbereitung

Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 25. April 2018 12:19