Studium

Module

Staatsexamen Sonderpädagogik

05-SPF-ES1000: Einführung in die Pädagogik für Menschen mit Beeinträchtigungen in der emotionalen und sozialen Entwicklung

Modulverantwortung: Prof. Dr. Kerstin Popp

Ziele        Kennen des Zusammenwirkens unterschiedlicher Professionen in grundlegenden schulischen und außerschulischen Handlungsfeldern im Förderschwerpunkt"Emotionale und soziale Entwicklung";

Kennen von Erklärungsansätzen, Erscheinungsformen und Interventionsmöglichkeiten von Beeinträchtigungen der emotionalen und sozialen Entwicklung

Kennen der individuellen Problemlagen von Menschen mit Beeinträchtigungen der emotionalen und sozialen Entwicklung
Inhalte   theoretische und historische Grundlagen der Pädagogik im Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung

Entstehungsgrundlagen, differente Entwicklungsbedinungen und Fördermöglichkeiten bei unterschiedlichen Formen von Beeinträchtigungen der emotionalen und sozialen Entwicklung

Erleben, Handeln und soziale Partizipation von Menschen mit Beeinträchtigungen der emotionalen und sozialen Entwicklung
05-SPF-ES2000: Förderung im Förderschwerpunkt "Emotionale und soziale Entwicklung"

Modulverantwortung: Prof. Dr. Kerstin Popp

05-SPF-ES3000: Gemeinsamer Unterricht - integrative Förderung im Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung

Modulverantwortung: Prof. Dr. Kerstin Popp

05-SPF-ES4000: Didaktik im Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung

Modulverantwortung: Prof. Dr. Kerstin Popp

05-SPF-ES5000: Diagnostik im Förderschwerpunkt Emotionale und soziale Entwicklung

Modulverantwortung: Prof. Dr. Kerstin Popp

05-SPF-ES6000: Evidenzbasiertes Handeln im Förderschwerpunkt Emotionale und soziale Entwicklung

Modulverantwortung: Prof. Dr. Kerstin Popp


Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 30. November -0001 01:00