Forschungsprojekt

Zum didaktisch-methodischen Vorgehen im Krankenhausunterricht

Projektleitung:
Prof. Dr. Annett Thiele

Beschreibung:

Mit Hilfe von 20 qualitativen Experteninterviews (Gläser & Laudel 2009) wird nach den spezifischen didaktisch-methodischen Handlungsstrategien von sächsischen Lehrpersonen gefragt, die an einer Schule für kranke Schülerinnen und Schüler mit chronisch-somatischen Erkrankungen unterrichten. Dabei wird der Fokus auf Heraufforderungen in konkreten Unterrichtssituationen und auf die Aktivierung im Unterricht gelegt.

Finanzierung:

Haushalt

Projektzeitraum:

01.04.2014 bis 31.03.2017


Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 14. Januar 2014 16:08