Personenseite

Heike Poschmann

Kurzbiographie
Schulpädagogik unter besonderer Berücksichtigung von Schulentwicklungsforschung
ehemalige Mitarbeiter/innen
Kontakt Universität Leipzig
Erziehungswissenschaftliche Fakultät
Schulpädagogik unter besonderer Berücksichtigung von Schulentwicklungsforschung

Kurzbiographie

seit 09/2013 Fachleiterin Sprachen in der Louise-Otto-Peters-Schule, Gymnasium  der Stadt Leipzig

seit 08/2011

Lehrerin im Hochschuldienst am Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung (ZLS) der Universität Leipzig, Erziehungswissenschaftliche Fakultät, Arbeitsbereich: Schulpädagogik unter besonderer Berücksichtigung von Schulentwicklungsforschung
08/2007 – 07/2011 Referentin am Sächsisches Bildungsinstitut (SBI) in Radebeul, Evaluatorin im Rahmen der Externen Evaluation im Sächsischen Schulsystem
08/2003 – 07/2006 berufsbegleitendes Studium an der TU Dresden; Abschluss: Lehrlaubnis Gemeinschaftskunde
08/1999 – 07/2000 PAD; Lehrerin für Deutsch am collège Tarare (Frankreich)
08/1992 - 08/2013 Lehrerin für Französisch und Gemeinschaftskunde an der Leibnizschule Leipzig/Gymnasium
08/1988 – 07/1992 Lehrerin für Russisch und Französisch an der Wilhelm-Pieck OS
08/1983 – 07/1988 Studium zur Diplomlehrerin für die Unterrichtsfächer Französisch und Russisch an der Universität Leipzig
1964

geboren in Zwickau (Sachsen)

Vorträge und Präsentationen


Zuletzt aktualisiert: Montag, 28. Oktober 2013 12:46