Personenseite

Maren Reichert

Kurzbiographie
Vorträge und Präsentationen
Forschungs-
projekte und
Publikationen
Schulpädagogik unter besonderer Berücksichtigung von Schulentwicklungsforschung
Akademische Mitarbeiter/innen
Kontakt Universität Leipzig
Erziehungswissenschaftliche Fakultät
Schulpädagogik unter besonderer Berücksichtigung von Schulentwicklungsforschung
Dittrichring 5-7 04109 Leipzig
Raum DR, 409 (4. Etage)
Telefon +49 (0) 341 97-30498
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sprechzeit

Dienstags, 11:00 – 11:45 Uhr
(nach Anmeldung per E-Mail)

Kurzbiographie

seit 10/2017: Mitglied der Facharbeitsgruppe Frühkindliche Bildung im Rahmen der Erarbeitung einer Sächsischen Landesstrategie 2030 Bildung für nachhaltige Entwicklung (SMK); seit 12/2017 Sprecherin der Facharbeitsgruppe
seit 06/2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Bildungswissenschaften der Universität Leipzig/ Professur für Schulpädagogik unter besonderer Berücksichtigung von Schulentwicklungsforschung
08/2015-05/2017 Abordnung über das Rektorat der Universität Leipzig an das Institut für Bildungswissenschaften/ Professur für Schulpädagogik unter besonderer Berücksichtigung von Schulentwicklungsforschung
02/2016-08/2017 Lecture Series am Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften Leipzig
seit 10/2015 Mitglied der Fokusgruppe der Heraeus Bildungsstiftung
seit 1996 Tätigkeit als Lehrerin an Gymnasien im deutschen Inlandsschulwesen und Deutschen Schulen im Auslandsschulwesen (Prag, Alexandria, Jerusalem)


Preise und Auszeichnungen:  

2007 UNESCO-Preisträgerin der UN-Weltdekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ im Themenkreis „Interkulturelle Bildung“

aktuelle Forschungsprojekte

Publikationen

  • Reichert, Maren : Evaluationsaspekte StartTraining 2016/2017, in: ProBildung Leipzig-Ost gGmbH (Hrsg.) Bildungsbrief 4. StartTraining Grundschule: Der Werkbericht. Aschaffenburg, 2017.
  • Reichert, Maren : Executive Functions: Training and Transfer Effects, in: MPI CBS (Ed.). 7th IMPRS NeuroCom Summer School, Leipzig & London (Abstract, p.74).
  • Reichert, Maren : StartTraining: Korrelationen und Effektanalyse zum Prä-Posttest, in: ProBildung Leipzig-Ost gGmbH (Hrsg.) Bildungsbrief 4. StartTraining Grundschule: Der Werkbericht: Aschaffenburg, 2017.
  • Reichert, Maren : Warum in Grundschulbildung investieren?, in: ProBildung Leipzig-Ost gGmbH (Hrsg.) Bildungsbrief 4. StartTraining Grundschule: Der Werkbericht. Aschaffenburg, 2017.
  • Reichert, Maren : Neuroscience in Education - The good, the bad and the ugly. And? (Abstract), in: MPI CBS (Ed.). What makes us human?, Leipzig, 2016, (p. 98).
  • Reichert, Maren : Neurowissenschaften und Pädagogik. Eine Untersuchung zur Relevanz neurowissenschaftlichen Wissens an Schulen. (Abstract) In: BMBF/ZNL (Hrsg.). Exekutive Funktionen und Selbstregulation in Kindheit und Jugend: Bedeutung, Entwicklung und Förderung. Ulm, 2016, S. 56f.

Vorträge und Präsentationen

01/2018: Erarbeitung einer sächsischen Landesstrategie BNE 2030 Frühkindliche Bildung: Zwischenstand. Präsentation der Ergebnisse als AG-Sprecher der Facharbeitsgruppe im Rahmen des ersten Dialogforums, Sächsische Landeszentrale für politische Bildung Dresden.

11/2017: Indikatoren von Vernetzung im Rahmen der BNE. Kurzpräsentation bei „In Aktion“, Zweiter Agendakongress Bildung für nachhaltige Entwicklung (BMBF), Berlin.

10/2017: Neurobiologische Forschung – Nutzen für die Bildungspraxis; Bedeutung und Training des Arbeitsgedächtnisses. Präsentation; Vortrag im Rahmen der Klausurtagung von ProBildung Leipzig-Ost, Schkopau.

09/2017: EF–How to Design an Intervention; Mitarbeit in der Arbeitsgruppe EF. Präsentation (Poster). Jahrestagung für Pädagogische und Entwicklungspsychologie, Westfälische Universität Münster.

09/2017: Kinder bei Übergängen fördern: Auswertung Datenerhebung FIPS (I). Präsentation im Rahmen des Praxistages des Projektes „Schule mit Zukunft“, Leipzig.

08/2017: Neurobiologische Forschung aus bildungspraktischer Perspektive: Aufmerksamkeit, Gedächtnis, Emotion und soziale Kognition, EF. Vortrag, Präsentation und Durchführung des Pädagogischen Tages an der „Schule Am Rabet“ (GS), Leipzig.

07/2017: Bilingualität: Darstellung metanalytischer Studien zu Vor- und Nachteilen von Bilingualität. Präsentation (Poster). IDT, Universität Fribourg.

07/2017: How to train Executive Functions. Präsentation (Poster). IMPRS Summer School. MPI für Kognitions- und Neurowissenschaften Leipzig & University College London, London.

05/2017: Neuroplastizität: Zur Interdependenz biologischer, sozialer und gesellschaftlicher Kategorien. Gehalten am 22.05.2017 im Rahmen der Ringvorlesung: Lern- und Lebensraum Schule als Gegenstand der erziehungswissenschaftlichen Forschung, Universität Leipzig.

03/2017:  Mit dem zweiten Augenpaar sehen – Poetik und Poetologien deutschsprachiger Romantik(er). Vortrag an der Soka University Tokyo, Tokio.

07/2016: Relevanz neurowissenschaftlichen Wissens an Schulen. Präsentation (Poster). NEFS, ZNL/ Universität Ulm.

07/2016: Neuroscience in Education–The good, the bad and the ugly. And? Präsentation (Poster) im Rahmen der Tagung: What makes us human? MPI für Kognitions- und Neurowissenschaften Leipzig.

09/2015: Motivationale und volitionale Aspekte bei Schülerinnen und Schülern – Teilergebnisse einer Datenerhebung an Gymnasien. Vortrag und Leitung des Workshops Motivation beim ersten „Deutschen Lehrerforum“, Königswinter.

09/2007: Interkulturalität. Vortrag beim „Symposium Interkulturelle Bildung“; Veranstalter: Goethe-Institut und Deutsches Vertretungsbüro in Ramallah (Palästina), Jerusalem.

 


Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 21. Dezember 2017 13:23