Personenseite

Manuela Tillmanns, M.A.

Kurzbiographie
Vorträge und Präsentationen
Forschungs-
projekte und
Publikationen
Schulpädagogik unter besonderer Berücksichtigung von Schulentwicklungsforschung
ehemalige Mitarbeiter/innen
Kontakt Universität Leipzig
Erziehungswissenschaftliche Fakultät
Schulpädagogik unter besonderer Berücksichtigung von Schulentwicklungsforschung

Kurzbiographie

seit 03/2016

Wissenschaftliche_r Mitarbeiter_in an der Professur für Schulpädagogik unter besonderer Berücksichtigung von Schulentwicklungsforschung der Universität Leipzig

2015 Erarbeitung eines Forschungsantrags zum Thema „Normalisierungsprozesse und ihre Auswirkung auf Identitätsbildung im Kontext von Disability Studies und Inter* Forschung“ im Rahmen eines Werkvertrages mit der Humboldt-Universität zu Berlin in Kooperation mit der Hochschule Merseburg
2014 - 2015 Lehrbeauftragte_r an der Professur Historische Bildungsforschung mit dem Schwerpunkt Gender History am Institut für vergleichende Bildungsforschung und Sozialwissenschaften der Universität zu Köln sowie über Gender Studies in Köln (GeStiK)
2013 - 2014 Wissenschaftliche_r Mitarbeiter_in im Lehrforschungsprojekt „Let´s talk about Sex – Sexuelle Vielfalt, schulische Sexualerziehung und forschendes Lernen in der Lehrer_innenbildung“ an der Professur Historische Bildungsforschung mit dem Schwerpunkt Gender History am Institut für vergleichende Bildungsforschung und Sozialwissenschaften der Universität zu Köln
2010 - 2014 Studium Angewandte Sexualwissenschaft M.A., Hochschule Merseburg
2007 - 2012 Sozialarbeiter_in und Streetworker_in im niedrigschwelligen Straßenstrichprojekt „Geestemünder Straße“ in Köln
2009 Case Manager_in im Projekt „Resozialisierung und soziale Integration“ (RESI) für jugendliche haftentlassene Intensivstraftäter_innen
2001 - 2006 Studium Sonderpädagogik, Universität zu Köln

 

Mitgliedschaften:

Seit 2015: Fachgesellschaft Gender e.V.
Seit 2015: Transdisziplinärer Projektbeirat der Forschungsstudie „Intersexualität in NRW. Eine qualitative Untersuchung der Gesundheitsversorgung von zwischengeschlechtlichen Kindern in Nordrhein-Westfalen“, Ruhr-Universität Bochum
Seit 2014: pro familia

Weitere Qualifikationen:

Sexualpädagogische Fachkraft für die Arbeit mit sexuell übergriffigen Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der Jugendhilfe/ Behindertenhilfe. Zertifizierte Fortbildungsreihe des Mobilen Informations- und Beratungszentrums Sexuelle Gewalt/ Jungen in Dessau.






ordentliche Mitglied der Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft

aktuelle Forschungsprojekte

Publikationen

  • Tillmanns, Manuela: Intergeschlechtlichkeit und Beratungshilfen. In: Katzer, M./ Voß, H.-J. (Hg.): Geschlechtliche, sexuelle und reproduktive Selbstbestimmung. Praxisorientierte Zugänge. Gießen: Psychosozial-Verlag, 2016, S. 187-205.
  • Tillmanns, Manuela: Intergeschlechtlichkeit. Impulse für die Beratung. Gießen: Psychosozial-Verlag, 2015.
  • Tillmanns, Manuela: Kleinau, Elke/ Tillmanns, Manuela: Rezension: Thole, W./ Baader, M./ Helsper, W./ Kappeler, M./ Leuzinger-Boleber, M./ Reh, S./ Sielert, U./ Thompson, Ch. (Hg.): Sexualisierte Gewalt, Macht und Pädagogik. Opladen/ Berlin/ Toronto: Barbara Budrich 2012. In: EWR 14 (2015), Nr. 2 (Veröffentlicht am 08.04.2015). verfügbar unter: http://www.klinkhardt.de/ewr/978384740046-html.

Vorträge und Präsentationen

Kruber, Anja/ Tillmanns, Manuela (2016): Zugehörigkeit zu Inter* und Disability – eine Frage des Labelling oder der Erfahrung? Fachvortrag im Rahmen der 6. Jahrestagung der Fachgesellschaft Geschlechterstudien „Materialität/en und Geschlecht“ am 12. Februar in Berlin.
Teilnahme an der Podiumsdiskussion und Impulsvortrag zu Intergeschlechtlichkeit im Rahmen der Aktionstage gegen Sexismus und Homophobie am 12. November 2015 an der Universität Freiburg.
Teilnahme an der Podiumsdiskussion anlässlich des Fachaustauschs „Beratung und Unterstützung für intersexuelle Menschen und ihre Familien“ der innerministeriellen Arbeitsgruppe zu Trans- und Intergeschlechtlichkeit (IMAG) des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) am 04. November 2015 in Berlin.
Tillmanns, Manuela (2015): Sensibilisierung von Mediziner_innen für Intergeschlechtlichkeit. Vortrag im Rahmen der Fachtagung der Antidiskriminierungsstelle des Bundes im Themenjahr „Gleiches Recht. Jedes Geschlecht.“ am 07. Oktober in Berlin.
Tillmanns, Manuela (2015): Intergeschlechtlichkeit und Beratungshilfen. Vortrag anlässlich des Fachtags „Intergeschlechtlichkeit/ Intersexualität“ des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration am 10. Juli in Wiesbaden.

 


Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 09. März 2016 08:52