Studium

In der Lehre ist der Arbeitsbereich seit dem Wintersemester 2012/13 in den Staatsexamensstudiengang Lehramt Sonderpädagogik eingebunden.

Die Materialien der Lehrveranstaltungen finden Sie in den jeweiligen Moodle-Kursen.

Module im Staatsexamensstudiengang „Lehramt Sonderpädagogik“ bei Wahl der 2. Fachrichtung „Sprache und Kommunikation“

Für alle Studierenden im Lehramt Sonderpädagogik:

Integration/Inklusion und allgemeine Sonderpädagogik

Gewählte 1. Fachrichtung „Lernen“ oder „Emotional-soziale Entwicklung“

6 Module siehe in den entsprechenden Fachrichtungen

Gewählte 2. Fachrichtung „Sprache und Kommunikation“

6 Module siehe unten „Staatsexamen Sonderpädagogik"

Module

Staatsexamen Sonderpädagogik

05-SPF-SK1000: Einführung in die Pädagogik für Menschen mit sprachlich-kommunikativen Beeinträchtigungen

Modulverantwortung: Prof. Dr. Christian W. Glück

Lehrende:

- Prof. Dr. Christian W. Glück
- Dr. Agnes Groba
- Dr. Anja Fengler
- Anika Cramer

Lehrveranstaltungen:


- Vorlesung "Einführung in die Pädagogik des Förderschwerpunktes Sprache und Kommunikation, einschließlich Sprachpathologie" 

- Seminar "Pädagogisch relevante Beeinträchtigungen von Sprache und Kommunikation - Schwerpunkt Sprachentwicklungsstörungen"

- Seminar "Prävention und Frühförderung im sprachlich-kommunikativen Bereich -Schwerpunkt Sprachentwicklungsstörungen"


05-SPF-SK2000: Förderbedarfsfeststellung und Förderplanung im Förderschwerpunkt Sprache und Kommunikation

Modulverantwortung: Prof. Dr. Christian W. Glück

Lehrende:

- Prof. Dr. Christian W. Glück
- Dr. Agnes Groba
- Dr. Anja Fengler

Lehrveranstaltungen:


- Vorlesung "Sonderpädagogische Diagnostik, Förderung und Beratung im Bereich Sprache und Kommunikation" 

- Seminar "Planung, Durchführung und Reflexion von Diagnostik, Förderung und Beratung"

- Seminar "Fördergutachten im Förderschwerpunkt Sprache und Kommunikation"

05-SPF-SK3000: Gemeinsamer Unterricht unter besonderer Berücksichtigung von Schülerinnen und Schülern mit Förderbedarf in Sprache und Kommunikation

Modulverantwortung: Prof. Dr. Christian W. Glück

Lehrende:

- Prof. Dr. Christian W. Glück
- Dr. Agnes Groba
- Henrike Petzold

Lehrveranstaltungen:


- Seminar "Sprachförderung in heterogenen Gruppen" 

- Seminar "Sprach- und kommunikationsfördernder Unterricht und Kooperation"

- Schulpraktische Studien "SPS IV" 
Semesterbegleitendes Praktikum, Praktikumsverantwortlich: Henrike Seidel

05-SPF-SK4000: Didaktik im Förderschwerpunkt Sprache und Kommunikation

Modulverantwortung: Prof. Dr. Christian W. Glück

Lehrende:

- Prof. Dr. Christian W. Glück
- Henrike Petzold

Lehrveranstaltungen:

- Vorlesung "Bildungsprozesse bei sprach- und kommunikationsbeeinträchtigten Kindern und Jugendlichen" 


- Seminar "Anfangsunterricht mit sprach- und kommunikationsbeeinträchtigten Kindern"

- Schulpraktische Studien "SPSV"
Blockpraktikum, Praktikumsverantwortlich: Henrike Petzold

05-SPF-SK5000: Methoden der Diagnostik und Intervention bei Beeinträchtigungen von Sprache und Kommunikation

Modulverantwortung: Prof. Dr. Christian W. Glück

Lehrende:

- Prof. Dr. Christian W. Glück
- Dr. Agnes Groba


Lehrveranstaltungen:

Entgegen den Modulbeschreibungen werden alle Veranstaltungen des Moduls SK 5000 (1 Vorlesung, 2 Seminare) ab Sommersemester 2018 bis auf weiteres komplett ausschließlich im Sommersemester angeboten!

- Vorlesung "Sprachförderung und Sprachtherapie mit Kindern und Jugendlichen" 

- Seminar "Diagnostik und Intervention bei Kindern mit Sprech- und Redeflussstörungen"

- Seminar "Spezielle Fragen in der Diagnostik und Intervention von Sprachentwicklungsstörungen"

05-SPF-SK6000: Evidenzbasierte Förderung - Forschung, Entwicklung, Innovation im Förderschwerpunkt Sprache und Kommunikation

Modulverantwortung: Prof. Dr. Christian W. Glück

Lehrende:

Prof. Christian W. Glück

Dr. Agnes Groba

Anika Cramer


Lehrveranstaltungen:


- Seminar  "Aktuelle Forschungs- und Entwicklungsansätze in der Pädagogik von Sprache und Kommunikation" 

- Seminar "Aktuelle Probleme in Praxis und Forschung im Förderschwerpunkt Sprache und Kommunikation "

- Seminar "Fachspezifische Forschungs- und Evaluationsmethoden"


Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 30. November -0001 01:00