Der DAAD hat ein neues Förderprogramm extra für Lehramtsstudierende und -absolvent*innen aufgesetzt.

Hier die wichtigsten Eckdaten:

NEU: DAAD Kurzstipendien NUR für Lehramtsstudierende: daad.de/go/stipd57479967

  • alle Fächerkombinationen und Schulformen (insb. Grundschule):
  • ab dem 1. Fachsemester im BA
  • Studierende im MA
  • Studierende mit ausländischer Staatsangehörigkeit: Weitere Informationen
  • für selbstorganisierte Praktika an (Hoch)Schuleinrichtungen im Ausland:

PASCH-Netzwerk, Kooperations- und Partnerschulen der UL

  • Pflicht- oder freiwilliges Praktikum
  • 1 - 6 Monate Förderung (nicht verlängerbar)

Das Stipendium umfasst folgende Leistungen

  • eine monatliche, je nach Gastland festgelegte (sehr lukrative!) Stipendienrate nach Stipendienrechner
  • Reisekostenzuschuss je nach Gastland
  • Leistungen zur Kranken-, Unfall- und Privathaftpflichtversicherung

Die Studierenden bewerben sich mit ihren Unterlagen dazu beim DAAD direkt über das DAAD-Portal. Die Bewerbung ist ganzjährig möglich, spät. vier Wochen vor Beginn des Auslandspraktikums.

 

Ein ähnliches Angebot gibt es für Studienabsolvierende für ein Schulpraktikum im Ausland nach dem 1. Staatsexamen vor dem Referendariat unter daad.de/go/stipd57479970.



Aktuelles an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät


Zuletzt aktualisiert: Montag, 04. März 2019 17:21