Am 17. Januar 2020 fand auf dem Campus Jahnallee das nunmehr vierte Symposium der Lernwerkstätten des Instituts für Pädagogik und Didaktik im Elementar- und Primarbereich statt.

Der Tag stand ganz unter dem hochaktuellen Thema "Analog und/oder digital? - Chancen und Grenzen 'digitalen Lernens' in Kindergarten und Grundschule". Insgesamt über 150 Interessierte und Fachkräfte aus Schule, Kindergarten, Hochschule und Bildungsverwaltung nutzen die Veranstaltungen und Angebote für die Erweiterung und Vertiefung von Fachwissen, für neuen Input und eigenes Experimentieren sowie für kritische Überlegungen zu grundlegenden Fragestellungen.

Der entstandene Film gibt Einblicke in den für alle sehr ertragreichen Tag:

LWS SYMP2020 KlickLink

 



Aktuelles an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät


Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 11. Februar 2020 17:25