Presseinformation Erziehungswissenschaftliche Fakultät

Neuer Weiterbildungskurs zu „Herausforderungen für die Schulpädagogik in gesellschaftlichen Transformationsprozessen“ für Regierungspersonal und Universitätsangehörige aus den Golfstaaten

Vom 08. bis 16.07.2019 findet an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig in Kooperation mit der DAPF UG und der Abteilung Wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium ein neues Weiterbildungsangebot für Regierungspersonal und universitäre Lehrkräfte aus den Golfstaaten statt. Der Kurs greift aktuelle Diskurse zur Schulpädagogik in Deutschland auf, die sich in Zeiten gesellschaftlicher Veränderungsprozesse stellen. Professorinnen und Professoren der erziehungswissenschaftlichen Fakultät referieren über Themen wie z.B. schülerzentrierte, demokratische oder inklusive Unterrichtskonzepte, Mono- und Koedukation sowie digitales Lernen und präsentieren dazu aktuelle Forschungsbefunde. Die Kooperation soll die Zusammenarbeit sowie den interkulturellen Austausch zwischen Deutschland und den arabischsprachigen Ländern stärken sowie den Wissenstransfer fördern.

 2019 Arabische Lehrpersonen LWS 01

2019 Arabische Lehrpersonen LWS 02

 



Aktuelles an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät


Zuletzt aktualisiert: Freitag, 12. Juli 2019 14:55