Personenseite

Annett Steinmann

Kurzbiographie
Vorträge und Präsentationen
Forschungs-
projekte und
Publikationen
Grundschuldidaktik Werken
Akademische Mitarbeiter/innen
Kontakt Universität Leipzig
Erziehungswissenschaftliche Fakultät
Grundschuldidaktik Werken
Haus 3 Marschnerstraße 31 04109
Raum 019
Telefon +49 (0) 341 97-31462
Fax +49 (0) 341 97-31459
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sprechzeit

Vereinbarung von Sprechzeiten momentan bitte nach Absprache per E-Mail.

annett.steinmann@uni-leipzig.de

 

Kurzbiographie



Wissenschaftlicher und beruflicher Werdegang




# seit 2011

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich Grundschuldidaktik Werken


# 2009-2011

Vorbereitungsdienst im Lehramt an Förderschulen mit den Förderschwerpunkten
Geistigbehinderten- und Verhaltensgestörtenpädagogik



# 2009

Mitbegründung des "Vereins zur Förderung des kooperativen Beratungskompetenz" e.V. an der Universität Leipzig

# 2008

Tätigkeit als pädagogische Mitarbeiterin an der Förderschule "Werner Vogel" Leipzig


# 2003-2009

1. Staatsexamen: Lehramt an Förderschulen, Geistigbehinderten- und Verhaltensgestörtenpädagogik, Grundschuldidaktik

Universität Leipzig


# 1999-2002

Berufsausbildung zur staatlich anerkannten Ergotherapeutin




Arbeitsschwerpunkte

Fachdidaktik technischer Gestaltung im Primarbereich

Diversität und Inklusion im Kontext technischer Gestaltung des Primarbereichs

Lernumgebungsgestaltung und adaptive Lernsettings 

Theorie-Praxis-Transfer



Mitgliedschaften

GEW

Verein zur Förderung der Kooperativen Beratungskompetenz e.V.

SWV Design und Technik

Arbeitsgruppe "digital fab lab"

 

Gremienarbeit

Mitwirkung im GIR (Gründungsinstitutsrat des Instituts für Pädagogik und Didaktik im Elementar- und Primarbereich)

Mitwirkung in Berufungskommissionen

abgeschlossene Forschungsprojekte

Publikationen

Aus den Jahren 2018-2020 (alle anzeigen).
  • Steinmann, Annett: Herausfordernde Lernaufgaben und herausforderndes Verhalten. Förderungsorientierte Partizipation in technischen Gestaltungsprozessen des Primarbereichs. in: Technische Bildung. Tagungsband des internationalen Themenworkshops Technische Bildung Ascona, in Druck
  • Steinmann, Annett: Individuelle Lernausgangslagen in technischen Gestaltungsprozessen des Elementar- und Primarbereichs – Förderungsorientierte Partizipation durch geeignete Aufgabenformate? In: Pech, D. / Schomaker, C. / Simon, T. (Hrsg.): Sachunterrichtsdidaktische Forschung zu Inklusion. Baltmannsweiler : Schneider Verlag Hohengehren GmbH, 2019
  • Steinmann, Annett: Mikutta, Andreas: Designpädagogik trifft technisches Gestalten im Primarbereich. Impulse für eine fachliche Neuorientierung, in: Design&Bildung. Schriftenreihe zur Designpädagogik. Band 3. Design trifft Bildungswissenschaft, in Druck
  • Steinmann, Annett; Bauer, Dorothée; Lange-Schubert, Kim: Überwindung von Dunkelheit – Forschen und Gestalten in Erfinder*innenateliers zum Thema „Schwachstrom“ in: Begleitband Technik Perspektivrahmen Sachunterricht, Bad Heilbrunn: Klinkhardt, in Druck

Vorträge und Präsentationen


Vorträge


#"Projekt- und kompetenzorientierte Lernformen im Werkunterricht. Lernchancen und besondere Förderpotentiale für Schüler_innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf im Bereich sozial-emotionale Entwicklung." - 23. Jahrestagung der Kommision Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe, Leipzig 2014

#"Lernumgebungen im Fachkontext Werken als technisches Gestalten. "-

2. Fachaustausch der GSD Werken mit den sächsischen Landesfachberater*innen Werken, Leipzig 2017

#"Heterogenität in technischen Gestaltungsprozessen des Elementar- und Primarbereichs.

Förderungsorientierte Partizipation durch geeignete Aufgabenformate?" - Beitrag zur Herbsttagung "Inklusion gemeinsam gestalten", Leipzig 2017

#"Technisches Gestalten im Elementarbereich"-Beitrag im Rahmen der Ringsvorlesung "Vielfalt elementarer Bildungsprozesse" im Rahmen der Ringvorlesung des Masterstudiengang "Frühe kindliche Bildung", Leipzig 2017

#"Förderungsorientierte Partizipation in technischen Gestaltungsprozessen-Gelingensaspekte prozess- und kompetenzorientierter Aufgabenformate" im Rahmen der 4. Leipziger Werktage zum Thema "Kompetenzorientiertes technisches Gestalten-Lernaufgaben im Horizont von Heterogenität", Leipzig 2018 

# "Werken und Design (Pädagogik). Potenziale im Bereich Professionswissen für Lehramtsstudierende im Fach Werken. Gastvortrag an der Universität Vechta im Rahmen der Vortragsreihe: "Design und Praxis", 14.11.2018

#"Werkaufgaben als gemeinsame Lerngegenstände. Herausforderungen einer technischen Bildung im Primarbereich und der Anspruch der Inklusion." Im Rahmen der 5.Leipziger Werktage, Leipzig 2019

#"Herausfordernde Lernaufgaben und herausforderndes Verhalten. Förderungsorientierte Partizipation in technischen Gestaltungsprozessen des Primarbereichs. Internationaler Fachvortrag im Rahmen des Themen-Workshops der Technische Bildung. Ascona / Schweiz, 1.11.2019

 

Workshops // Fortbildungen

#"Wie können aktuelle bildungspolitische Themen wie Umgang mit Heterogenität und Kreativitätsförderung im Werkunterricht stärker berücksichtigt und gefördert werden?" Workshop im Rahmen der 1. Leipziger Werktage, Leipzig 2014

#"Kompetenzorientierte Lernaufgaben im Fach Werken als technischen Gestaltungsunterricht." Fachberater*innen Fortbildung am SBI Meißen, 2017

#"Aufgabenformate zur Entwicklung und Förderung von fachlichen, sozialen und personalen Kompetenzen im technischen Gestalten" Workshop im Rahmen der 4. Fachtagung Werken, TC/ WTH, TU Dresden, 2018

#"Technisches Gestalten im Elementar- und Primarbereich - Das Erfinder*innenatelier als ein Aufgabenformat des Übergangs" Workshop im Rahmen des Symposiums der Lernwerkstätten der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät, Leipzig, 2018

 

Posterpräsentationen

 

#“Herausfordernde Lernaufgaben und herausforderndes Verhalten – Förderungsorientierte Partizipation in technischen Gestaltungsprozessen des Primarbereichs.“ Posterpräsentation im Rahmen des dies academicus, erstmals 2017 überarbeitet 2018 (ausgezeichnet mit dem „dies award“ Posterpreis 2018)

 



Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 27. Februar 2020 15:21