Für Studierende des Arbeitsbereiches Pädagogik im Förderschwerpunkt Lernen, die im Prüfungszeitraum Sommer 2019 die Erste Staatsprüfung ablegen wollen, findet am 22.01.2019 um 11:15 Uhr im Hörsaal (015) des Bildungswissenschaftlichen Zentrums (Haus V) eine spezifische Informationsveranstaltung statt. Die Informationsveranstaltung befasst sich mit den Staatsexamensarbeiten und den mündlichen Prüfungen des Studienfachs Pädagogik im Förderschwerpunkt Lernen.

Die mündlichen Staatsprüfungen im Bereich Pädagogik bei Lernbeeinträchtigungen  finden im Sommer 2018 im Raum 146 (1. Etage) des neuen Haus V (Bildungswissenschaftliches Zentrum) am Campus Jahnallee statt. Abweichend davon finden nur die Prüfungen bei Herrn Prof. Hofsäss im Rektorat statt.

Die Ausleihe des Fachbereichs Lernen (MS 29, Raum 225) ist im Sommersemester wie folgt geöffnet:

Mo         11:00 – 12:30 Uhr (Fördermaterialien/Spiele LE3000)
Mo         13:30 – 14:30 Uhr (Testothek)
Di          11:00 – 12:00 Uhr (Testothek)
Di          12:00 - 13:00 Uhr (Lehrer/WAL)
Do           9:30 – 10:30 Uhr (nur Einsichtnahme, keine Ausleihe)

Bitte beachten: Letzter Öffnungstag vor dem Umzug in das neue Gebäude ist der 06.07.2018. Noch ausgeliehene Materialien können natürlich weiterhin abgeben werden.

Für die Kandidat*innen zur Staatsexamenprüfung Pädagogik im Förderschwerpunkt Lernen steht ab sofort in der Albertina im 2. OG Ost, gegenüber der Servicetheke in einem kleinen Regal ein Prüfungsapparat mit empfohlener Grundlagenliteratur als Präsenzliteratur zur Verfügung. Es handelt sich umausgewählte Grundlagenliteratur, die themenspezifisch durch Artikel, Literatur aus den Modulen oder Onlinequellen ergänzt werden muss
Bei Fragen können Sie sich an den Service der Universitätsbibliothek / Albertina wenden.


Aktuelles am Institut


Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 15. Januar 2019 13:01