Informationen zur aktuellen Coronavirus-Ausnahmesituation

Liebe Studierende,

ab sofort werden alle Mitarbeiter*innen im Institut für Förderpädagogik vorwiegend im Home-Office tätig sein. Die Sekretariate sind nur noch vorübergehend nach Absprache besetzt. Wenn Sie schriftliche Prüfungsleistungen abgeben möchten, nutzen Sie hierfür die Briefkästen im 1. OG Raum 165. Diese werden weiterhin regelmäßig entleert und entsprechende Post wird an die zuständigen Mitarbeiter*innen zur Begutachtung weitergeleitet. Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte per Mail an uns.
Das LaSuB ist angefragt bezüglich in Aussicht stehender Ausnahmeregelungen für Studierende, die sich im laufenden StEx-Verfahren befinden oder Ende März anmelden wollen. Eine Information erfolgt hoffentlich in Kürze an alle betreffenden Studierenden und Prüfenden.

Sämtliche Instituts-Einrichtungen wie Testothek etc. (ISEL-Verbund) bleiben bis zum Beginn der Präsenszeit geschlossen.
Weitere Regelungen zur Präsenszeit im Sommersemester 2020 und damit verbundener weiterer (Ausnahme)Regelungen werden wir sobald als möglich an Sie weitergeben!

Ich hoffe, Sie sind und bleiben alle gesund und können die derzeitige Situation als Akt der Solidarität und Prüfstein für ein achtsames, vereintes Miteinander werten.

Herzliche Grüße,
Saskia Schuppener (Institutsleitung)


Aktuelles am Institut


Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 17. März 2020 13:03