Die Forschungswerkstatt besteht seit dem Sommersemester 2011 und wurde von Promovierenden und Forschenden der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät gegründet. In erster Linie soll empirisch Forschenden die Möglichkeit des gewinnbringenden inhaltlichen Austauschs über ihre einzelnen Projekte gegeben werden. Gleichzeitig können sich die Teilnehmenden im Zuge dieses Zusammenwirkens im Umgang mit Methoden der qualitativen Sozialforschung weiterqualifizieren.

Drei Studierende sitzen nebeneinander und nehmen am Unterricht teil.
Foto: Colourbox

Die Forschungswerkstatt ist fakultätsübergreifend und richtet sich an alle Personen, die bereits an Forschungsprojekten beteiligt sind (wissenschaftliche Mitarbeitende, Promovierende, Professoren und Professorinnen, wissenschaftliche und studentische Hilfskräfte), aber auch diejenigen, die ihre bisherigen Kenntnisse innerhalb der empirischen Sozialforschung gern erweitern möchten.

Die Forschungswerkstatt beschäftigt sich mit allen Themenbereichen, in denen Methoden der qualitativen Sozialforschung Anwendung finden können. In diesem Zusammenhang werden Projekte, die sich im Rahmen von Bildung und Erziehung bewegen, besonders berücksichtigt. Es spielt bei der Anmeldung keine Rolle, in welcher Arbeitsphase sich das Forschungsvorhaben gerade befindet. Die Forschungswerkstatt kann zum Beispiel beim Operationalisieren der Forschungsfragen, bei der Auswahl geeigneter Erhebungsinstrumente oder bei der Auswertung und Interpretation der Forschungsdaten Unterstützung leisten.

Die Sitzungen der Forschungswerkstatt finden 14-tägig (auch in der vorlesungsfreien Zeit) für etwa 2 Stunden in der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät statt.

Die Teilnehmenden, die ihre eigenen Forschungsprojekte in der Gruppe diskutieren möchten, richten eine Anfrage per Mail an das Leitungsteam der Forschungswerkstatt. Die einzelnen Sitzungen werden jeweils von einer oder einem Mitwirkenden der Forschungswerkstatt moderiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Testothek

mehr erfahren

Forschungs- und Lehrkindertagesstätte

mehr erfahren

Forschung an der Fakultät

mehr erfahren