Hier erfahren Sie Aktuelles zu Abschlussarbeiten an unserer Professur in den Lehramts-, Bachelor- und Masterstudiengängen.

Ausschreibung zweier Abschlussarbeiten
Collage: Dr. Sandra Dietrich

Weitere aktuelle Themen für Abschlussarbeiten

zurückdrehen

Ziel

Empirische Arbeit mit vorliegenden Rohdaten: es liegen Bearbeitungen von Fallvignetten vor, die anhand eines Rating-Schemas ausgewertet werden sollen. Eine Schwerpunktsetzung nach Lehramtsstudiengang ist möglich.

eMail an Dr. Katrin Gottlebe

Diagnostische Kompetenzen im Lehramtstudium

Empirische Arbeit zur Ausprägung diagnostischer Kompetenzen von Lehramtsstudierenden

mehr erfahren...
zurückdrehen

Ziel

Vorbereitung, Durchführung und Auswertung einer Befragung zum Stresserleben von Studierenden. Bearbeitung ab Februar 2022 möglich. Geeignet für MA, BA oder wiss. Arbeit im Staatsexamen.

eMail an Dr. Sandra Dietrich

EULe-Projekt

Empirische Arbeit zu Stress bei Studierenden

mehr erfahren...
zurückdrehen

Literaturarbeit

Aufarbeitung des aktuellen internationalen Forschungsstandes zum Thema Mogeln im Zusammenhang mit sozial-emotionalen Variablen, wie Empathie, Prosozialität und Aggressivität

eMail an Andrea Fischer

Mogeln in der Schule

Literaturarbeit zu Mogeln in der Schule

mehr erfahren...
zurückdrehen

Ziel

Auswertung bereits erhobener Daten von 6.- und 10.-KlässlerInnen zu Akzeptanz und Begründung unehrlichen Verhaltens in Leistungssituationen sowie dem Fragebogen zur Erfassung von Empathie, Prosozialität, Aggressionsbereitschaft und aggressivem Verhalten.

Email an Andrea Fischer

Mogeln in der Schule

Empirische Arbeit zu Mogeln in der Schule im Zusammenhang mit emotionalen und sozialen Variablen

mehr erfahren...
zurückdrehen

Inhalte

Vorbereitung, Durchführung und Auswertung einer experimentellen Studie zu Emotionen und Aufmerksamkeit bei der Bearbeitung digitaler Lerneinheiten

eMail an Dr. Sandra Dietrich

Lehr-Lern-Labor

Zwei Arbeiten zu Emotionen beim Bearbeiten von digitalen Lerneinheiten

mehr erfahren...

Sie haben Interesse, an der Professur für Psychologie in Schule und Unterricht Ihre Staatsexamensarbeit im Sommersemester 2022 zu schreiben? Dann gilt für Sie die folgende Timeline:

  • Sie machen sich mit den Themen auf dieser Seite und den zugehörigen Forschungsprojekten vertraut.
  • Sie entscheiden sich für ein interessantes Thema (es gibt auch die Möglichkeit, sich zu einem späteren Zeitpunkt noch umzuentscheiden).
  • Sie bekunden Ihr Interesse, indem Sie der jeweiligen Ansprechpartnerin bis zum 30. Januar 2022 eine E-Mail schreiben.
  • Sie erhalten eine Einladung zu einer gemeinsamen digitalen Infoveranstaltung am 02. Februar 2022 (11.15 Uhr).
  • Sie nehmen an der Veranstaltung teil, bei der die einzelnen Themen und Projekte genauer vorgestellt werden.
  • Sie schreiben eine Bewerbung mit Exposé bis zum 23. Februar 2022.
  • Sie erhalten von uns bis zum 4. März 2022 eine verbindliche Zusage bzw. Absage

Wir legen großen Wert auf eine qualifizierte Betreuung der Kandidatinnen und Kandidaten während der Bearbeitung. Um dies für beide Seiten abzusichern, wird eine Betreuungsvereinbarung geschlossen. Diese regelt Rechte und Pflichten von Betreuerin oder Betreuer und Qualifikantin oder Qualifikant. In regelmäßigen Betreuungsgesprächen haben Sie die Möglichkeit, Fortschritte vorzustellen und offene Fragen zu klären.

Weitere Informationen finden Sie in den Leitfäden zum wissenschaftlichen Arbeiten auf dieser Seite.

Unser Forschungskolloquium dient dem Austausch zu laufenden Forschungsprojekten der Professur. Neben der Vorstellung aktueller Vorhaben können hier offene Fragen mit Peers und Expertinnen und Experten besprochen werden. Jedes Qualifikationsprojekt wird einmal im Rahmen des Forschungskolloquiums vorgestellt.

Im Sommersemester 2022 wird das Forschungkolloquium jeden Freitag um 11.15 Uhr stattfinden.

Das könnte Sie auch interessieren

Forschungsprojekte der Professur

mehr erfahren

Informationen des ZLS zur Staatsprüfung

mehr erfahren

Zurück zu Studium

mehr erfahren