Auf dieser Seite erfahren Sie alles über die Arbeitsweise, Aufgaben und Ansprechpersonen der Testothek des Instituts für Bildungswissenschaften

Foto: Universität Leipzig

ÖFFNUNGSZEITEN

Zur Zeit bleibt die Testothek aufgrund der Empfehlungen zum Umgang mit dem Corona-Virus geschlossen.

 

AKTUELLES

Wir suchen regelmäßig neue Studentische / Wissenschaftliche Hilfskräfte zur Unterstützung unserer Testothek.

Nähere Informationen zum Aufgabenbereich finden Sie hier: Aufgaben
PDF 141 KB
 

­

 

Herzlich Willkommen

Unsere Präsenz-Testothek unterstützt mit einer großen Auswahl unterschiedlicher schulischer Testverfahren und Trainingsprogramme die professionelle Diagnostikausbildung der Studierenden im Lehramt sowie im Master Begabungsforschung und Kompetenzentwicklung. Wir informieren Sie hier über unsere Angebote, Arbeitsweise und Öffnungszeiten.

Das Angebot und die Arbeitsweise unserer Präsenz-Testothek zielen auf die professionelle Unterstützung der Ausbildung diagnostischer Kompetenzen von Lehramtsstudierenden und von Studierenden des Masterstudiengangs Begabungsforschung und Kompetenzentwicklung ab. Studierende, die in die entsprechenden Seminare eingeschrieben sind, und Mitarbeitende der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät können eine Vielzahl schulischer Test- und Trainingsverfahren während der Öffnungszeiten einsehen.

In unserer Testothek stehen Ihnen diagnostische Testverfahren und Förder-
programme verschiedener Bereiche zur Verfügung:

  • fächerspezifische Kompetenzen
  • Schulleistung
  • Arbeitsverhalten
  • Lernmotivation
  • Lernstrategien
  • Selbstkonzept
  • kognitive Fähigkeiten
  • und vieles mehr...

Die Anschaffung von Test- und Trainingsmaterialien ist mit hohen Kosten verbunden. Deshalb ist der sorgsame Umgang mit diesen Materialien durch folgende Benutzungsordnung geregelt:

  • Die Test- und Trainingsverfahren werden während der Öffnungszeiten der Testothek für die Arbeit vor Ort (d. h. in den Arbeitsräumen der Testothek) von den verantwortlichen Mitarbeitenden der Professur für Psychologie in Schule und Unterricht ausgehändigt. Die eigenmächtige Entnahme von Test- und Trainingsmaterialien ist nicht gestattet.
  • Es darf mit maximal zwei Verfahren gleichzeitig gearbeitet werden.
  • Der bzw. die Testotheksnutzende dokumentiert vor jeder Ausgabe von Materialien durch eine Unterschrift, dass die Benutzerordnung zur Kenntnis genommen wurde und anerkannt wird.
  • Alle Testotheksnutzende sind verpflichtet, die genutzten Materialien vollständig und unbeschädigt zurückzugeben, anderenfalls sind sie persönlich ersatzpflichtig. Jegliche Testmaterialien unterliegen dem Copyright. Für unbefugtes Vervielfältigen oder Fotografieren werden Sie vom Verlag haftbar gemacht.

Ein Verleih von Testverfahren sowie die Ausgabe von Verbrauchsmaterial sind nicht vorgesehen.

Für Kooperationen, die eine individuelle Arbeitsweise erfordern, wird darum gebeten, Anfragen an die Leiterin der Testothek zu richten.

Testschutz und Urheberrecht

Alle Testverfahren sind urheberrechtlich geschützt und unterliegen dem Copyright. Auf der Webseite des Hogrefe Verlags sowie im Dokument des Diagnostik- und Testkuratoriums der Föderation deutscher Psychologenvereinigungen finden Sie ausführliche Informationen zum Umgang mit diagnostischen Testverfahren im Hinblick auf Testschutz und Copyright.

Das könnte Sie auch interessieren

Testzentrale des Hogrefe Verlags

mehr erfahren

PSYNDEX Testrecherche

mehr erfahren

Testothek des Instituts für Förderpädagogik

mehr erfahren