Die offene Werkstatt der Grundschuldidaktik Werken folgt der Idee des technischen Gestaltens und bietet im Rahmen des Übungs- und Seminarkontextes der einzelnen Module und darüber hinaus die Möglichkeit, fachpraktische Projekte zu vertiefen.

Werkstattbank mit Werkzeugen- und Materialien
Die offene Werkstatt hält alles für die Umsetzung von Werkprojekten bereit, Foto: Armin Schulz

Neben einem offenen Werkstattbetrieb unter Nutzung und Anwendung vielfältiger Werkstoffe, Werkzeuge und Verfahren finden regelmäßig Workshopangebote statt, die spezifisch fachdidaktische Themen aufgreifen und eine praktische Erprobung und Weiterbildung ermöglichen.

Die offene Werkstatt befindet sich im Haus 3 im Raum -121.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Über die Lernwerkstätten

mehr erfahren

Grundschuldidaktik Werken

mehr erfahren

Werkstatt frühe Bildung

mehr erfahren