Nachricht vom

Im Projekt EEdnaS (Entwicklung und Erprobung von digital angereichertem naturwissenschaftsbezogenem Sachunterricht) werden aktuell (Zeitraum vom 07.06.2022 bis 30.06.2022) an insgesamt drei Leipziger Grundschulen in fünf 3. Klassen durch Student:innen und Dozent:innen aus fünf Seminaren (Modul SACH04) Projekttage zu den Inhaltsfeldern von Schwimmen und Sinken realisiert. Die Student:innen eines Seminars planten gruppenteilig drei Projekttage für je eine Klasse und berücksichtigten dabei insbesondere den u.a. für die Unterrichtsqualität gewinnbringenden Einsatz digitaler Medien sowie Aspekte inklusiven Sachunterrichts.

Alle Projekttage werden wissenschaftlich begleitet: Alle Unterrichtsphasen werden videographiert und Student:innen sowie Schüler:innen wurden und werden mit standardisierten Fragebögen z.B. zu Ihrem technischen, inhaltlichen, fachdidaktisch/pädagogischen Wissen befragt.

Die entstandenen Videographien werden sowohl zur Beantwortung der Forschungsfragen des Projekts, als auch für nachträgliche Analysen durch die Student:innen eingesetzt im Rahmen der Aufgaben im Seminar.

Am Projekt sind insgesamt beteiligt:

3 Dozent:innen

5 SHKs

5 Klassen- bzw. Fachlehrer:innen

104 Student:innen

111 Schüler:innen

 

Weiterlesen