Juniorprofessur


Herzlich willkommen im Arbeitsbereich

Kinderliteratur und literarisches Lernen!



Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zur Lehre und Forschung der Professur sowie Ankündigungen zu aktuellen Tagungen und Projekten.

Navigation

zurück zur Übersicht

Save the Date

Autumn School Begabte Figuren in Literatur und Unterricht vom 22.-24. Oktober 2020 in Münster

Unter dem Titel Begabte Figuren in Literatur und Unterricht findet vom 22.-24. Oktober 2020 eine Autumn School an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster statt. Die Arbeitsgruppe Begabung in Literatur und Medien bietet hiermit interessierten Lehrpersonen und Lehramtsstudierenden ein dreitägiges Angebot, in dem sich die Teilnehmenden intensiv mit dem Thema Begabung und deren Darstellung in Literatur und Unterricht auseinandersetzen können. Das phasenübergreifende und interdisziplinäre Arbeiten durch die Einbindung erziehungswissenschaftlicher und literaturwissenschaftlicher Perspektiven steht bei der Veranstaltung im Vordergrund. Neben Vorträgen von Johannes Mayer (Universität Leipzig), Beate Laudenberg (Pädagogische Hochschule Karlsruhe), Katarina Farkas (Pädagogische Hochschule Zug, Schweiz) und David Rott (Universität Münster), die wissenschaftliche Impulse setzen werden, konnte auch die Kinderbuchautorin Anja Janotta (http://anja-janotta.de/) für die Tagung gewonnen werden. Die Autorin wird aus ihrer Buchreihe Der Theoretikerclub (http://theoretikerclub.de/) lesen und über ihre Erfahrungen zu Schullesungen sprechen. Die Autumn School ist konzipiert als Arbeitstagung und soll vielfältige Perspektiven für die Teilnehmenden bieten. Diskutiert werden sollen etwa der Begabungsbegriff aus erziehungs- und kulturwissenschaftlicher Sicht, didaktische Potenziale von begabten Figuren in (Kinder- und Jugend-)Büchern und die damit verbundenen unterrichtspraktischen Konsequenzen sowie die Partizipation und Vernetzung der Teilnehmenden in der Arbeitsgruppe Begabung in Literatur und Medien.

Für Lehramtsstudierende ist der Besuch der Autumn School kostenfrei. Für Lehrpersonen und Referendar*innen wird eine Kostenbeteiligung von 50 Euro erhoben. Inbegriffen sind hier Kaffee und kalte Getränke sowie Snacks. Am Freitag wird ein warmes Mittagessen geboten.

Die Autumn School wird unterstützt durch das Institut für Erziehungswissenschaft an der Universität Münster, das Zentrum für Lehrerbildung der Universität Münster, die Stiftung Internationales Centrum für Begabungsforschung sowie die Qualitätsoffensive Lehrerbildung der Universität Münster ‚Dealing with Diversity‘.

Das ausführliche Programm wird aktuell erstellt. Interessierte können sich bereits jetzt an David Rott (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) wenden.

Logo Begabung s


Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 04. Februar 2020 14:00