Juniorprofessur


Herzlich willkommen im Arbeitsbereich

Kinderliteratur und literarisches Lernen!



Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zur Lehre und Forschung der Professur sowie Ankündigungen zu aktuellen Tagungen und Projekten.

Navigation

zurück zur Übersicht

LiteracyLab eröffnet!

LitLab2018 Poster s

Erleben – Vermitteln – Handeln

Das Literacy Lab als Ort der Begegnung
mit Kinder- und Jugendliteratur und -medien

Die Literaturdidaktik als Wissenschaft der Vermittlung von Kennt­nissen und Kompetenzen des literarischen Lernens und der ästhe­tischen Bildung im Fach Deutsch in der Primarstufe steht im Zeichen der Digitalisierung derzeit vor vielfältigen neuen Herausforderungen.

Das Literacy Lab der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät, das sich im ersten Stock des neuen Bildungswissenschaftlichen Zentrums befindet, soll ein Ort der Begegnung von Studierenden und Lehrenden mit Kinder- und Jugendliteratur und -medien werden. Studie­rende können innovative, multimediale Lehr- und Lern­formen in der ganzen Breite und Vielfalt der Angebote literarischen Lernens kennen­lernen und selbst erproben.

Unter dem Motto „Erleben – Vermitteln – Handeln“ sollen Lehr- und Lernangebote geschaffen werden, die den Horizont durch die Auseinandersetzung mit Kinder- und Jugendliteratur erweitern:

  • REZIPIEREN: Kultur erleben und genießen
  • KOMMUNIZIEREN: Einblicke gewinnen und über Literatur und Medien ins Gespräch kommen
  • HANDELN: das eigene Tun reflektieren, eigene Ideen er­proben und gestalten

Den Auftakt bildet eine Reihe spannender und anregender Veran­staltungen:

  • 6. November 2018: Vortrag und Gespräch mit dem Theater­päda­go­gen Marc Mascheck
  • 16. November 2018: Lesung mit dem Autor, Zeichner und Sprecher Martin Baltscheit
  • 27. November 2018: Vortrag und Gespräch mit der Hörspielautorin Maja Nielsen
  • 13. Dezember 2018: Erzählabend mit dem Geschichten-erzähler Martin Ellrodt
  • 8. Januar 2019: Vortrag und Gespräch mit Christoph Biemann von der „Sendung mit der Maus“
  • 15. Januar 2019: Einblicke ins Figuren- und Objekttheater mit dem Puppenspieler und Regisseur Dirk Baum

Interessierte sind herzlich willkommen!

Kontakt: Professur für Grundschuldidaktik Deutsch (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 24. Oktober 2018 08:35