Nachricht vom

Tagung des Deutschen Philologenverbandes am 17. September 2021 in Leipzig

Der Deutsche Philologenverband veranstaltet am 17. September 2021 in Leipzig eine Tagung mit wissenschaftlichen Vorträgen, aber auch Workshops von Lehrenden zum Thema „Demokratie und Klimadebatte als Gegenstand gymnasialen Unterrichts“. Die fächerübergreifende Thematik dürfte insbesondere auch für Lehramtsstudierende interessant sein.

Wir öffnen unsere Veranstaltung deshalb auch kostenfrei für Lehramtsstudierende, für andere Teilnehmer:innen ist sie dagegen kostenpflichtig. Die Tagung verfolgt keine bestimmten verbandsspezifischen Interessen, außer dem ein hochwertiges Fortbildungsangebot für Lehrkräfte, Referendar:innen und Lehramtsstudierende für die weiterführenden Schulen vorzuhalten.

Weitere Informationen: https://www.dphv.de/2021/05/12/fachtagung-des-deutschen-philologenverbandes-demokratie-und-klimadebatte-als-gegenstand-gymnasialen-unterrichts/

Kontakt:
Gabriele Lipp
Geschäftsführerin Deutscher Philologenverband
Friedrichstr. 169 | 10117 Berlin
Tel.: +49 30 40816781 | Fax: +49 30 40816788 | g.lipp@dphv.de