Nachricht vom

Die Juniorprofessur möchte zum 1.Oktober 2023 die Stelle eine(r) wissenschaftliche(n) Mitarbeiter:in und bis zum 1.November 2023 die Position einer Studentischen Hilfskraft (SHK) bzw. Wissenschaftlichen Hilfskraft (WHK) besetzen.

Ebenso ist zum 1. Oktober 2023 die Stelle eines/einer wissenschaftlichen Mitarbeiter:in im Arbeitsbereich Bildung und Demokratiepädagogik im Kontext von Migration und Integration zu besetzen. Der Arbeitsbereich arbeitet in Forschung und Lehre zu Themen der Demokratiebildung in ihrer gesamten Breite, insbesondere zu Fragen der kontroversen Gestaltung von Unterricht, partizipativer Schul- und Unterrichtsentwicklung und der diversitätsreflexiven Lehrpersonenbildung. Aktueller Schwerpunkt ist u.a. die Arbeit an der International Civic and Citizenship Education Study (ICCS) 2022. 

Weitere Informationen zur Stellenausschreibung finden Sie hier  der auf der Webseite der Juniorprofessur. 

 

Im Verbundprojekt „Schulentwicklung Digital – Demokratisch (SchuDiDe)“ im Rahmen der vom BMBF geförderten Kompetenzzentren Schulentwicklung ist in der Arbeitsgruppe „Bildung und Demokratiepädagogik im Kontext von Integration und Migration“ von Jun.-Prof.Dr. Katrin Hahn-Laudenberg ab dem 01.11.2023 eine Stelle als Studentische Hilfskraft (SHK) bzw. Wissenschaftliche Hilfskraft (WHK) für das Projekt "ProKIS – Prozesse KI-bezogenen Wandels in der Schule" zu besetzen.

Weitere Informationenen zur Stellenausschreibung finden Sie hier
PDF 125 KB
 oder auf der Webseite der Juniorprofessur.