Tagung/Symposium am

Veranstaltungsort: Online

Auch die zweite Jahrestagung von „PraxisdigitaliS“ widmet sich dem Thema Digitalisierung in der Lehrer:innenbildung, dieses Mal mit den Themenschwerpunkten Good Practice Lehre, Transfer und Nachhaltigkeit. Seien Sie am 09. Februar 2023 mit dabei! Alle Informationen zur diesjährigen Veranstaltung finden Sie auf dieser Webseite, die stetig aktualisiert wird. Wir freuen uns darauf, Sie in Leipzig begrüßen zu dürfen!

ECKDATEN 

  • Thema: „Digitalisierung in der Lehrer:innenbildung: Good Practice Lehre – Transfer – Nachhaltigkeit“
  • Ort: Campus Jahnallee, Haus 5, Marschnerstr. 29E, 04109 Leipzig
  • Datum: 29.09.2022
  • Zeit: 9:00 - 16:00 Uhr
  • Zielgruppe: Lehrende und Forschende aus dem Hochschulbereich, sowie alle Interessierte

PROGRAMM

9:00 – 9:15 Uhr Eröffnung und Grußworte
9:15 – 10:15 Uhr

Keynote
Prof. Dr. Rita Wodzinski (Universität Kassel)

10:15 – 10:45 Uhr Kaffeepause mit Poster-Session der Doktorand:innen von PraxisdigitaliS und Ausstellungsbereich der Sponsoren
10:45 – 12:15 Uhr

Session I „Good Practice Lehre“
Anita Sekyra (Hochschuldidaktisches Zentrum Sachsen)
mit Beiträgen der Preisträger:innen des Preises für hervorragende digitale Lehre in der sächsischen Lehrer:innenbildung

10:45 – 12:15 Uhr Session II „Transfer“

Dr. Thomas Hickfang (Medienpädagogisches Zentrum Leipzig)
JProf. Dr. Kathrin Klausmeier & Friederike Seever (QLB-Projekt PraxisdigitaliS, Universität Leipzig)
Dr. Katharina Heider (QLB-Projekt DikoLa, Universität Halle)

10:45 – 12:15 Uhr Session III „Nachhaltigkeit“

Martin Arndt (Landesamt für Schule und Bildung, Referat Medienbildung und Digitalisierung)
Prof. Dr. Meike Breuer & Prof. Dr. Leena Bröll (QLB-Projekt DigiLeG, TU Chemnitz)
Konrad Dornebusch & Sindy Riebeck (QLB-Projekt TUD-Sylber², TU Dresden)

12:15 – 13:15 Uhr Mittagspause
13:15 – 14:45 Uhr Workshop 1 „Innovative Feedbackmethoden und E-Assessments“
Prof. Dr. Norbert Schlüter, Christina Stiehler, Florian Funke (Universität Leipzig)
13:15 – 14:45 Uhr Workshop 2 „Vielfaltsbezogene Kompetenzen“
Prof. Dr. Heike Tiemann, Svenja Kehm, Prof. Dr. Christian W. Glück, Hannah Wirths (Universität Leipzig)
13:15 – 14:45 Uhr Workshop 3 „Diagnostische Kompetenzen“
Prof. Dr. Brigitte Latzko, Prof. Dr. Conny Melzer, Prof. Dr. Katrin Liebers (Universität Leipzig)
13:15 – 14:45 Uhr Workshop 4 „Medienpädagogische und informatische Kompetenzen“
Prof. Dr. Sonja Ganguin, Rebekka Haubold, Julia Nickel (Universität Leipzig), David Baberowski (TU Dresden)
14:45 – 15:15 Uhr Pause
15:15 – 16:00 Uhr Plenumsdiskussion

Prof. Dr. Rita Wodzinski (Universität Kassel), Christine Dallmann (Sächsisches Staatsministerium für Kultus)
Moderation: Tobias Eckart

16:00 Uhr Verabschiedung und Ausklang