Nachricht vom

Hier erfahren Sie, welche Themenbereiche wir für den kommenden Prüfungszeitraum anbieten und wie Sie sich darauf bewerben können.

Am Arbeitsbereich Allgemeine Didaktik und Schulpädagogik des Sekundarbereichs werden für den Prüfungszeitraum Sommer 2022 (wissenschaftliche Abschlussarbeit im Wintersemester 2021/22) folgende Themen bzw. Themenbereiche angeboten:

Nr. Thema Erstbetreuer:in
1 Umgang mit Heterogenität im Mathematikunterricht in spezifischen kulturellen Kontexten (Fallstudie) Dr.in Karla Spendrin
2 Umgang mit Heterogenität im Mathematikunterricht in Mosambik (Fallstudie) Prof.in Dr.in Maria Hallitzky
3 Entwicklung und Struktur der Lehrerbildung in Mosambik (Literature review) Prof.in Dr.in Maria Hallitzky
4 Umgang mit sprachlicher Heterogenität im Schriftspracherwerb in ausgewählten afrikanischen Bildungssystemen (Literature review) Dr. Mamadou Mbaye
5 Erfahrungsbegriff und Demokratieverständnis John Deweys als Grundlage für die qualitative Unterrichtsforschung (Theoriearbeit) Prof.in Dr.in Maria Hallitzky
6 Unterrichtsinteraktionen im Spannungsfeld von Steuerung und Eigenständigkeit (Fallarbeit) Dr.in Karla Spendrin
7 Zur Rolle und Bedeutung von Unsicherheit im alltäglichen Unterricht (Fallarbeit) Prof.in Dr.in Maria Hallitzky
8 Interaktive Hervorbringung der 'Sache' im Ethik-/Politikunterricht: Analyse von Unterricht an einer mosambikanischen Schule (Fallarbeit) Dr.in Karla Spendrin
9 Sprache(n) und Mehrsprachigkeit in der Unterrichtsinteraktion: Rekonstruktionen aus subjektivations- und anerkennungstheoretischer Perspektive (Fallarbeit) Dr. Mamadou Mbaye
10 Der Demokratiebegriff von Dewey und das Konzept der Achtsamkeit (Theoriearbeit) Prof.in Dr.in Maria Hallitzky
11 Individualisierung und Vergemeinschaftung im Unterricht im globalen Bildungsdiskurs Dr.in Emi Kinoshita
12 Demokratiepädagogik im globalen Bildungsdiskurs Dr.in Emi Kinoshita
13 Lesson Study - demokratische Unterrichtsentwicklung Dr.in Emi Kinoshita
14 Normative Valenzen der agonalen Demokratiepädagogik für eine qualitative Unterrichtsforschung Dr. Christian Herfter
15 Schule und Unterricht unter Pandemiebedingungen (Auswertung einer Fragebogenstudie) Dr. Christian Herfter
16 Grenzen gemeinsam aushandeln - Fachkulturen im Grenzgespräch Dr. Christian Herfter
17 Social Hypertext - akademisches Lesen im digitalen Raum Dr. Christian Herfter

 

Für das Zustandekommen einer Betreuung gilt folgendes Prozedere:

  • Die Bewerbung um einen Themenbereich erfolgt per E-Mail an den Erstbetreuer / die Erstbetreuerin bis spätestens 27.08.2021. Zu jedem dieser Themenbereiche ist bereits eine Zweibetreuer:in eingeplant. Sie müssen sich also nicht zusätzlich um eine:n solche:n bemühen. Bitte sehen Sie von Mehrfachbewerbungen ab.
  • Die verfügbaren Themen werden nach Reihenfolge der Anmeldung vergeben.
  • Bis 03.09.2021 erhalten Sie spätestens eine Rückmeldung über die Annahme oder Ablehnung.
  • Im Falle der Annahme erhalten Sie gleichzeitig eine Einladung zu einem verbindlichen Termin zwecks konkreter Themenabsprache.
  • Dieser Termin findet zwischen dem 24.09.-06.10.2021 statt und ist verpflichtend. Nur zu diesem Termin können die Themen und Betreuung auf dem SBAL-Formblatt bestätigt werden. (Anmeldungszeitraum bei SBAL: 01.10.-06.10.2021)
  • Nicht vergebene Themen oder durch Absagen von Studierenden wieder frei werdende Themen werden bis zum Zeitpunkt der Anmeldung beim LaSuB (06.10.2021) an nachrückende Studierende vergeben. Sollte ihr Erstbetreuungswunsch nicht zustande kommen, können Sie weitere potentielle Betreuende anschreiben.
  • Wenn Ihnen am Arbeitsbereich kein Themenbereich angeboten werden kann und Sie auch sonst keine Betreuung für die wissenschaftliche Abschlussarbeit finden, nehmen Sie bitte mit dem Referat 42/Prüfungen des Sächsischen Landesamtes für Schule und Bildung Kontakt auf, das die Abschlussprüfung organisiert.