Nachricht vom

Hier erfahren Sie, welche Themenbereiche wir für den kommenden Prüfungszeitraum anbieten und wie Sie sich darauf bewerben können.

Am Arbeitsbereich Allgemeine Didaktik und Schulpädagogik des Sekundarbereichs werden für den Prüfungszeitraum Sommer 2023 (wissenschaftliche Abschlussarbeit im Wintersemester 2022/23) folgende Themen bzw. Themenbereiche angeboten:

Nr. Thema   Erstbetreuer:in
1 Evaluierung einer Lerngruppe am George-Orwell-Gymnasium Berlin: Diversity Education in der Lerngruppe 'Steps' zur erfolgreichen Entwicklung einer Übergangskompetenz Schule - Beruf   Prof.in Dr.in Maria Hallitzky
2 Wie (gut) bereitet der Kurs 'Abschlussorientierte Förderung' auf die Prüfungen in ausgewählten Fächern (Deutsch, Englisch oder Mathematik) vor? (Qualitative Evaluationsstudie)   Prof.in Dr.in Maria Hallitzky
3 (Wie) Unterscheidet sich die Klassenführung von Lehrpersonen mit einem Lehramtsstudium und Quereinsteiger:innen? (Fallarbeit)   Prof.in Dr.in Maria Hallitzky
4 (Wie) Unterscheidet sich die Klassenführung von Lehrpersonen, die in verschiedenen Ländern oder Bundesländern ihre Lehramtsausbildung absolviert haben? (Fallarbeit)   Prof.in Dr.in Maria Hallitzky
5 Partizipationsmöglichkeiten und die interaktive Entfaltung der 'Sache' des Unterrichts im Leseunterricht in ausgewählten kulturellen Kontexten (z.B. Mosambik) (Fallarbeit)   Prof.in Dr.in Maria Hallitzky
6 Kooperation auf Augenhöhe? - Qualitative Evaluierung eines Entwicklungsprojekts im Bildungsbereich vor dem Hintergrund postkolonialer Theorie(n)   Prof.in Dr.in Maria Hallitzky

 

Für das Zustandekommen einer Betreuung gilt folgendes Prozedere:

  • Die Bewerbung um einen Themenbereich erfolgt per E-Mail an den Erstbetreuer / die Erstbetreuerin bis spätestens 02.09.2022. Zu jedem dieser Themenbereiche ist bereits eine Zweibetreuer:in eingeplant. Sie müssen sich also nicht zusätzlich um eine:n solche:n bemühen.
  • Die verfügbaren Themen werden nach Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Bitte sehen Sie von Mehrfachbewerbungen ab.
  • Bis spätestens 20.09.2022 erhalten Sie spätestens eine Rückmeldung über die Annahme oder Ablehnung.
  • Im Falle der Annahme erhalten Sie gleichzeitig eine Einladung zu einem verbindlichen Termin zwecks konkreter Themenabsprache.
  • Dieser Termin findet zwischen dem 26.09.-07.10.2022 statt und ist verpflichtend. Nur zu diesem Termin können die Themen und Betreuung auf dem SBAL-Formblatt bestätigt werden. (Anmeldungszeitraum bei SBAL: 04.10.-07.10.2022)
  • Wenn Ihnen am Arbeitsbereich kein Themenbereich angeboten werden kann und Sie auch sonst keine Betreuung für die wissenschaftliche Abschlussarbeit finden, nehmen Sie bitte mit dem Referat 42/Prüfungen des Sächsischen Landesamtes für Schule und Bildung Kontakt auf, das die Abschlussprüfung organisiert.