Paul König

Paul König

Wiss. Mitarbeiter

Grundschuldidaktik Sachunterricht unter besonderer Berücksichtigung der Sozialwissenschaften
Haus 3
Marschnerstraße 31, Raum 018
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-31464

Berufliche Laufbahn

  • seit 04/2021
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur Grundschuldidaktik Sachunterricht unter besonderer Berücksichtigung der Sozialwissenschaften, Universität Leipzig
  • 10/2019 - 03/2021
    Wissenschaftliche Hilfskraft und Tutor an der Professur Pädagogik der frühen Kindheit, Universität Leipzig
  • 10/2018 - 09/2019
    Studentischer Mitarbeiter im Studiengang Sozialpädagogik & Management, Internationale Berufsakademie Leipzig (University of Cooperative Education)
  • 11/2017 - 03/2018
    Studentische Hilfskraft am Fachbereich Soziale Arbeit. Medien. Kultur, Hochschule Merseburg (University of Applied Sciences)

Ausbildung

  • 10/2018 - 03/2021
    Professionalisierung frühkindlicher Bildung, Universität Leipzig (M.A.) – Titel der Abschlussarbeit: Darbietung der Objekte. Frühkindliche Bildungsprozesse im Antikenmuseum der Universität Leipzig
  • 10/2015 - 09/2018
    Soziale Arbeit, Hochschule Merseburg (B.A., Staatlich anerkannter Sozialarbeiter/ Sozialpädagoge) – Titel der Abschlussarbeit: Alleinsein. Zur Geschichte des Kinderzimmers und dessen Bedeutung aus entwicklungspsychologischer Sicht
  • 10/2013 - 07/2015
    Museologie, HTWK Leipzig
  • 08/2010 - 07/2012
    Ausbildungsgang Sozialassistenz, BSZ für Gesundheit und Sozialwesen "Karl August Lingner" Dresden (Staatlich geprüfter Sozialassistent)
  • Frühe Bildung und Sachlernen in Museen und Sammlungen
  • Disziplinäre Bedeutungen materieller Kultur für den Sachunterricht und seine Didaktik
  • König, P.
    Ein Ort für mich allein
    TPS - Theorie und Praxis der Sozialpädagogik. 2021. (5). S. 38-43
    Details ansehen

weitere Publikationen

  • Tagung an der Universität Leipzig
    Pädagogik materieller Kultur - Beiträge zu Theorie, Didaktik und Forschung
    Grundschuldidaktik Sachunterricht unter besonderer Berücksichtigung der Sozialwissenschaften
    Veranstalter_in: Wagner, Bernd; Niesseler, Prof. Andreas ; König, Paul
    09.06.2022 - 10.06.2022
    Details ansehen

weitere Veranstaltungen

  • Interkulturalität im Sachunterricht – Zur Vielperspektivität von alltäglichen und Sammlungsobjekten (Wintersemester 2021/22)

    Modul 05-GSD-SACH02: Erschließung und Anwendung fachwissenschaftlicher und didaktischer Grundlagen des Sachunterrichts (mit B. Wagner)


    Fokus "Materielle Kultur und interkulturelle Bildung": Im Seminar werden Grundlagen der interkulturellen Bildung im Sachunterricht erarbeitet und Angebote entwickelt, die eine differenzierte Annäherung an die Lebenswelt von Kindern ermöglichen. Einen Schwerpunkt wird die Frage bilden, wie alltägliche und in Museen gesammelte Objekte dabei Einsatz finden können.

  • Von und mit Objekten erzählen (Sommersemester 2021)

    Modul 05-GSD-SACH04: Vertiefung und Vernetzung der sachunterrichtsspezifischen Kompetenzen


    Fokus "Materielle Kultur": Was erzählen Objekte über „ihre“ Geschichte, jedoch auch über diejenigen, die sich ihnen annähern und alltäglich Umgang mit ihnen pflegen? Wie können sie in ihrer individuellen und kollektiven Bedeutungsvielfalt für den Sachunterricht und seine Didaktik erschlossen und dargestellt werden? Welche Objekte sind würdig, (pädagogisch) überliefert zu werden?