Dr. Mandy Hauser

Dr. Mandy Hauser

Wiss. Mitarbeiterin

Pädagogik im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
Haus 5
Marschnerstraße 29d/e, Raum 156
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-31513
Telefax: +49 341 97-31549

Kurzprofil

Ich bin wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich "Pädagogik im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung" des Instituts für Förderpädagogik. Seit 2012 lehre und forsche ich an der Universität Leipzig und widme mich dabei unter anderem folgenden Themenbereichen: Partizipative und Inklusive Forschung, Methoden und ethische Implikationen der empirischen Sozialforschung im Kontext zugeschriebener geistiger Behinderung, inklusionsorientierte Hochschulentwicklung, Disability Studies sowie Ethik und Behinderung.

2019 schloss ich meine Promotion unter dem Titel "Qualität und Güte im gemeinsamen Forschen mit Menschen mit Lernschwierigkeiten" ab. Diese wurde mit einem Stipendium der Heinrich-Böll-Stiftung gefördert.

Berufliche Laufbahn

  • 05/2009 - 12/2013
    Redakteurin und Autorin im Zeitungsprojekt "Outside the Box - Zeitschrift für feministische Gesellschaftskritik"
  • 09/2011 - 12/2011
    Wissenschaftliche Hilfskraft im Fachgebiet "Pädagogik im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung"
  • seit 01/2012
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet "Pädagogik im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung"

Ausbildung

  • 11/2012 - 07/2019
    Promotion zum Thema "Qualität und Güte im Gemeinsamen Forschen mit Menschen mit Lernschwierigkeiten"

Forschungsschwerpunkte:


  • Partizipative und Inklusive Forschung im Kontext zugeschriebener geistiger Behinderung
  • Methodologische und ethische Fragen im Bereich Partizipativer Forschung
  • Partizipative Lehre
  • Inklusionssensible Hochschulentwicklung




Forschungsprojekte:


  • 2012-2018 - Dissertationsprojekt "Qualität und Güte im gemeinsamen Forschen mit Menschen mit Lernschwierigkeiten"
  • 2018 - 2021 - ParLink: Partizipative Lehre im Kontext inklusionssensibler Hochschulentwicklung
  • Partizipative Lehre im Kontext inklusionssensibler Hochschule – Entwicklung inklusiver Hochschuldidaktik durch Menschen mit Lernschwierigkeiten als Bildungsfachkräfte
    Schuppener, Saskia
    Laufzeit: 04.2018 - 06.2021
    Mittelgeber: BMBF Bundesministerium für Bildung und Forschung
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Pädagogik im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
    Details ansehen
  • Qualitätsentwicklung in der Partizipativen und Inklusiven Forschung mit Menschen, die als geistig behindert gelten
    Hauser, Mandy
    Laufzeit: 10.2011 - 12.2018
    Mittelgeber: Stiftungen Inland
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Pädagogik im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung; Institut für Förderpädagogik
    Details ansehen

weitere Forschungsprojekte

  • Algermissen, P.; van Ledden, H.; Hauser, M.
    Inklusion ist (k)eine Frage der Persönlichkeit. Inklusive Kompetenzen institutionell verankern.
    QfI - Qualifizierung für Inklusion. 2020.
    Details ansehen
  • Hauser, M.
    Qualität und Güte im gemeinsamen Forschen mit Menschen mit Lernschwierigkeiten
    Bad Heilbrunn: Klinkhardt. 2020
    Details ansehen
  • Hauser, M.; Plangger, S.
    Chancen und Grenzen Partizipativer Forschung
    In: Schnell, I. (Hrsg.)
    Bad Heilbrunn: Klinkhardt. 2015. S. 384-392
    Details ansehen
  • Hauser, M.; Kremsner, G.
    Gemeinsames Forschen mit Menschen mit Lernschwierigkeiten.
    Zeitschrift für Erwachsenenbildung und Behinderung. 2018. S. 30-38
    Details ansehen
  • Schuppener, S.; Schlichting, H.; Goldbach, A.; Hauser, M.
    Pädagogik bei zugeschriebener geistiger Behinderung
    Stuttgart: Kohlhammer. 2021
    Details ansehen

weitere Publikationen

  • Veranstaltungsreihe
    Menschenrechte - Diskriminierung - Demokratisierung
    Pädagogik im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung; Erziehungswissenschaftliche Fakultät
    Veranstalter_in: Schuppener, Saskia; Leonhardt, Nico; Kruschel, Robert; Hauser, Mandy; Zehle, Jana
    25.04.2019 - 04.12.2019
    Details ansehen

weitere Veranstaltungen

  • (inklusive) Diagnostik
  • Herausforderndes Verhalten im Kontext zugeschriebener geistiger Behinderung
  • Dis/ability Studies
  • ethische und soziologische Zugänge zum Themenfeld Behinderung
  • Forschung im Kontext zugeschriebener geistiger Behinderung