Jun.-Prof. Dr. Katrin Hahn-Laudenberg

Jun.-Prof. Dr. Katrin Hahn-Laudenberg

Juniorprofessorin

Bildung und Demokratiepädagogik im Kontext von Migration und Integration (JP)
Interim Erziehungswiss.
Dittrichring 5-7, Raum 007
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-31431

Kurzprofil

Jun.-Prof. Dr. Katrin Hahn-Laudenberg ist seit November 2021 Juniorprofessorin für Bildung und Demokratiepädagogik im Kontext von Integration und Migration an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig. Sie ist zudem Teil der nationalen Studienleitung der International Civic and Citizenship Education Study (ICCS 2022). Von 2018 bis 2021 war sie als Vertretungsprofessorin für die Didaktik der Sozialwissenschaften an der Bergischen Universität Wuppertal tätig, zuvor als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Duisburg-Essen sowie der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. Ihre Forschungsfragen liegen im Bereich der international vergleichenden Forschung zu Civic- and Citizenship Education und zielen auf die Entwicklung politischer Kompetenzen und Einstellungen, Partizipation und partizipative Schulentwicklung sowie auf die Entwicklung professionellen Kompetenzen von angehenden Lehrkräften etwa durch den Einsatz von animierten Unterrichtsvignetten (LArS).

Berufliche Laufbahn

  • seit 11/2021
    Juniorprofessorin für Bildung und Demokratiepädagogik im Kontext von Integration und Migration an der Universität Leipzig
  • 04/2018 - 09/2021
    Vertretung der Professur für die Didaktik der Sozialwissenschaften an der Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften der Bergischen Universität Wuppertal
  • 09/2016 - 03/2018
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe Educational Research and Schooling an der Fakultät für Bildungswissenschaften der Universität Duisburg-Essen
  • 03/2002 - 12/2016
    Dozentin der außerschulischen politischen Jugendbildung beim Politischen Arbeitskreis Schulen e.V.
  • 04/2007 - 09/2009
    Wissenschaftliche Angestellte am Institut für Politikwissenschaft und ihre Didaktik der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe

Ausbildung

  • 10/2007 - 07/2016
    Promotion zum Dr. phil. an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe; Thema der Dissertationsschrift: Wissen zu Demokratie bei Schüler/-innen. Veränderung von politischem Wissen und Alltagsvorstellungen und deren Diagnosemöglichkeiten durch Concept-Maps.
  • 10/2001 - 04/2007
    Studium der Politischen Wissenschaft, Soziologie und Öffentliches Recht/Völkerrecht an der Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Abschluss: Magister)

Informationen zur Forschung sowie zu Publikationen finden Sie auf der Seite der Professur Bildung und Demokratiepädagogik im Kontext von Integration und Migration.



https://www.erzwiss.uni-leipzig.de/institut-fuer-bildungswissenschaften/bildung-und-demokratiepaedagogik


  • LArS.nrw - Lernen mit Animationsfilmen realer Szenen sozialwissenschaftlicher Unterrichtsfächer
    Hahn-Laudenberg, Katrin
    Laufzeit: 10.2020 - 09.2022
    Mittelgeber: Ministerien anderer Bundesländer (ohne Sachsen)
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Bildung und Demokratiepädagogik im Kontext von Migration und Integration
    Details ansehen
  • International Civic and Citizenship Education Study 2022 (ICCS 2022)
    Hahn-Laudenberg, Katrin
    Laufzeit: 10.2019 - 03.2024
    Mittelgeber: BMBF Bundesministerium für Bildung und Forschung; EU Europäische Union
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Bildung und Demokratiepädagogik im Kontext von Migration und Integration
    Details ansehen
  • DAWLS - Diversitätsreflexive Aus- und Weiterbildung von (angehenden) Lehrpersonen mithilfe animierter Schulszenen
    Katrin Hahn-Laudenberg, Nina Simon
    Laufzeit: 09.2022 - 08.2023
    Mittelgeber: SMWK Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Bildung und Demokratiepädagogik im Kontext von Migration und Integration; Deutsch als Fremd- und Zweitsprache mit dem Schwerpunkt Kulturstudien
    Details ansehen

weitere Forschungsprojekte

  • Hahn-Laudenberg, K.
    Die Schülervertretung
    In: Beutel, W.; Gloe, M.; Himmelmann, G.; Lange, D.; Reinhardt, V.; Seifert, A. (Hrsg.)
    Handbuch Demokratiepädagogik. Schwalbach: Wochenschau. 2022. S. 724-736
    Details ansehen
  • Hahn-Laudenberg, K.
    Kompetenzorientiert unterrichten: Gestaltung von Anforderungssituationen und kognitiv aktivierenden Lernaufgaben
    In: Sander, W.; Pohl, K. (Hrsg.)
    Handbuch politische Bildung. Frankfurt a.M.: Wochenschau Verlag. 2022. S. 543-553
    Details ansehen
  • Hahn-Laudenberg, K.; Abs, H.-J.
    Schule als Kontext für die Entstehung von supranationaler politischer Unterstützung bei Schüler*innen in Europa
    Zeitschrift für Erziehungswissenschaft . 2020. 23 (6). S. 1125-1147
    Details ansehen
  • Abs, H.-J.; Hahn-Laudenberg, K. (Hrsg.)
    Das politische Mindset von 14‐Jährigen. Ergebnisse der International Civic and Citizenship Education Study 2016
    Münster: Waxmann. 2017
    Details ansehen

weitere Publikationen